Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 42491

Endlich große Ferien – Strandurlaub an Nordsee und Ostsee

(lifePR) (Kiel, ) Die Tage werden länger, die Kleider kürzer - der Sommer rückt näher und mit ihm die Sommerferien. Wer Lust auf Luftveränderung, Sonne, Strand und Meer hat, muss nicht nach Bali oder ans Mittelmeer fahren: Wunderschöne Strände gibt es im Norden des eigenen Landes. Schleswig-Holstein bietet zudem ein facettenreiches Freizeitangebot für Kinder aller Altersstufen.

In Schleswig-Holstein finden Familien wieder Zeit für einander. Im gemeinsamen Urlaub können sie etwas erleben, wozu sonst keine Gelegenheit ist. In diesem Jahr stehen alle Familien-Angebote unter dem Motto "Ich sehe was, was Du nicht siehst!". Ob an Nordsee oder Ostsee: Schleswig-Holstein zeigt sich seinen Gästen aus einem neuen Blickwinkel. Und dass der bei Eltern und Kindern ganz unterschiedlich ist, werden die Urlaubsfamilien hautnah erleben. Ganz gleich ob es gemeinsam als Forscher auf eine Ostseeexpedition geht, als Leuchtturmwärter auf den "großen Amrumer" oder zu einer Schnitzeljagd mit modernen GPS-Geräten, jeder wird etwas anderes sehen und entdecken. Alle Urlaubsangebote für Familien sind im Internet unter www.sh-familie.de und im Familienmagazin, erhältlich bei der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein, Tel. 01805/600 604 (0,14 €/Min., Mobilfunk abweichend).

Auch die neuen Entdeckerangebote an der Ostsee machen den Urlaub bunt. Von der Flensburger Förde bis zur Lübecker Bucht gibt's besonders familienfreundliche Veranstaltungen für die schönsten Wochen des Jahres. Anker lichten und Segel setzen heißt es bei der "Piratenwoche auf der Ostsee", die im Juli und August in verschiedenen Urlaubsorten Station macht und kleinen Freibeutern das Kapern beibringt (www.piratenwoche.de). Direkt an der Kieler Förde wird in den großen Ferien das Segelcamp 24/Sieben eröffnet mit vielen verschiedenen Segelkursangeboten (www.camp24sieben.de). Ein Sommerevent der Superlative, das nicht nur mit Segelregatten, sondern auch mit Freizeitangeboten für Jung und Alt glänzt, ist die Kieler Woche vom 21. bis 29. Juni (www.kielerwoche.de).

Mit dem verträumten weißen Schloss und der Nähe zu Dänemark ist auch Glücksburg ein schönes Reiseziel. Verschiedene Fähren pendeln am Flensburg Fjord zwischen Flensburg, Glücksburg und Gravenstein, dem Sommersitz der dänischen Königsfamilie. Dazu Spaziergänge auf der Strandpromenade, Treetboot fahren, Surfen und Reiten - das verspricht viel Abwechslung im Urlaub (www.gluecksburg.de).

In St. Peter-Ording an der Nordseeküste lockt die größte "Sandkiste" Deutschlands. Der bis zu zwei Kilometer breite und zwölf Kilometer lange Strand gehört zu einem der schönsten in Schleswig-Holstein. Ein Erlebnis unendlicher Weite und Freiheit - ideal für lange Spaziergänge und Sportspaß wie Strandsegeln, Kitesurfen oder Beachvolleyball (www.st.peter-ording.de) Auf die Nordseeinsel Sylt zieht es junge Sandarchitekten, Schwimmer und kleine Entdecker, die auf speziellen Kinder-Wattwanderungen den Meeresboden erkunden (www.sylt-reisen.de). Für junge Nachwuchsforscher veranstaltet Rantum im Rahmen des Wissenschaftssommers des kunst:raum sylt quelle eine Kinderuni, in der die Lütten mehr über den Lebensraum Meer lernen (www.kunstraum-syltquelle.de).

Ballbesessene zieht das Fußballcamp Knappenkids des Schalke 04 vom 30. Juni bis 4. Juli an (www.knappenkids-camp.de). "Alles klar zum Entern" heißt es auf Föhr, wenn vom 15. bis 17. Juli und vom 19. bis 21. August die Piratentage mit Piratentheater, Rumfassanstechen, Seemannslieder singen und Schatzsuche statt finden (www.foehr.de).

Am Strand von Friedrichskoog liefern sich kleine und große Urlauber jeden Dienstag bis zum Ende der Herbstferien eine spektakuläre Strandolympiade (www.friedrichskoog.de) und in Büsum können sie zwischen Grünstrand und Sandstrand und über 40 Aktivitäten des Mini-Maxi-Clubs wählen (www.buesum.de).

Und wenn sich Kinder mal einen elternfreien Abend wünschen, und die Eltern einen kinderfreien, dann bieten sich die Erlebnispakete der Städte in Schleswig-Holstein an. (www.sh-elternfrei.de). Das spannende "Nightlife für Kinder"-Programm beschäftigt die Jungs und Deerns von 19 bis 23 Uhr.

Mehr Informationen zu diesen und weiteren Angeboten finden Sie in der Langfassung dieser Meldung.

Alle Infos zum Urlaub in Schleswig-Holstein sind bei der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TASH) erhältlich, Tel. 0 18 05/ 600 604 (0,14 Euro/Min, bei Anrufen aus Mobilfunknetzen sind abweichende Preise möglich), Fax: 0 18 05/ 600 644 (0,14 Euro/Min), www.sh-tourismus.de

Langfassung unter: http://www.sh-nachrichtenagentur.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer