Sonntag, 11. Dezember 2016


Glück und Gesundheit für 1.000.000 Besucher

Im August wird in der Toskana Therme der 1.000.000 Besucher erwartet / Ein Grund zum Feiern für die Toskanaworld Gruppe / Auch der Jubiläumsbesucher kann sich auf ein attraktives Präsent freuen

(lifePR) (Bad Orb, ) Seit 2010 ziert die Toskana Therme mit Ihrer formschönen Dachkonstruktion das Stadtbild von Bad Orb. Nach 5 Jahren ist es soweit: die Toskana Therme erwartet ihren einemillionsten Besucher.

Das Konzept von Toskanaworld mit einer Mischung aus Landschaft, Liquid Sound®, Solewasser und außergewöhnlicher Architektur geht auf: "Wir konnten die Besucherzahlen in den vergangen Jahren im Durchschnitt um 9 Prozent pro Jahr steigern", so Ilka Pavlovic, Residenz Managerin der Toskana Therme Bad Orb und des Hotels an der Therme Bad Orb.

"Die Therme ist zum Zugpferd der Kurstadt geworden", sagt Dr. Jörg Steinhardt, Kurdirektor der Stadt Bad Orb. Die steigenden Besucherzahlen in der Therme spiegeln sich auch in der gestiegenen Anzahl an Übernachtungsgästen in Bad Orb wieder. Die Zahl der Übernachtungsgäste lag am Tiefpunkt, vor Entstehung der Therme, bei 380.000. In der Zwischenzeit ist diese auf 428.000 im Vorjahr gestiegen.

Das Credo der Unternehmensgruppe "Glück und Gesundheit" wird in einem gut abgestimmten Angebot von Wellness bis hin zum kulinarischem Angebot vermittelt und verfehlt sein Ziel nicht: "Mir sagten Besucher einmal, dass zwei Stunden in der Therme so gut wie eine Woche Urlaub seien", so Christian Lohmann, General Manager der Toskanaworld.

Mit Liquid Sound®, entwickelt vor 22 Jahren von Micky Remann im Stammhaus im thüringischen Bad Sulza, ermöglicht die Therme den Gästen einzutauchen in ein wunderbares Zusammenspiel zwischen Licht und Musik.

Nahezu 1.000.000 Besucher kamen schon in den einzigartigen Genuss Musik unter Wasser erfahren und genießen zu dürfen.

Mitte bis Ende August ist es voraussichtlich soweit: die Therme erwartet den Jubiläumsgast und hält für diesen eine Überraschung bereit: Der einemillionste Besucher erhält eine Präsentzusammenstellung bestehend aus zwölf Tagestickets für die Therme, einem Rundflug mit einem Tragschrauber, sowie einer Toskanaworld-Tasche gefüllt mit Überraschungsprodukten der Toskanaworld.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Toskanaworld GmbH

Zwischen dem historischen Gradierwerk und dem Hotel an der Therme ist ein Tempel des musischen Badens entstanden - die Toskana Therme Bad Orb.

Wer hier in die Bad Orber "Champagnersole" taucht, erlebt Entspannung und Anregung, halb träumend, halb tanzend, eine zeitgenössische Rückbesinnung auf die Rhythmen der Natur.

Liquid Sound® macht das Baden zur Massage in Licht und Musik - gesünder, sinnlicher kann Kultur kaum sein. Ein Highlight: die monatlichen Vollmondkonzerte, live in der Toskana Therme.

Es gibt viel zu entdecken im "mit Wasser gefüllten Konzertsaal": eine Saunaanlage, die man über einen "virtuellen Fischteich" erreicht, die Lesesauna "Lektarium" und andere Wellness-Highlights für die kleine Auszeit oder den großen Genießer-Urlaub.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer