Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 46787

Nach dem Umzug bis zu 1000 Euro bei Verträgen sparen

(lifePR) (Berlin, ) .
- Durch einen Anbieterwechsel ist für einen Singlehaushalt eine Ersparnis von bis zu 500 Euro möglich
- Bis zu 1000 Euro jährliche Ersparnis für Familien möglich

Acht Prozent der Deutschen werden laut einer aktuellen Umfrage in den nächsten zwölf Monaten umziehen. Ein Ortswechsel bedeutet für viele Menschen einen Neuanfang, auch was die persönlichen Finanzen betrifft. Neben den einmaligen Kosten für den Möbeltransport bietet ein Umzug auch eine passende Gelegenheit in anderen Bereichen auf lange Sicht zu sparen. Bis zu 500 Euro im Jahr kann in einem Singlehaushalt gespart werden, wenn man bei Strom-, Gas-, DSL- und Girokonto-Tarifen seine Verträge überprüft und zu einem günstigeren Anbieter wechselt.

Zieht man in eine neue Wohnung, erhält man zum Beispiel Strom und Gas automatisch vom lokalen Grundversorger. Der Grundtarif gehört jedoch zu den teuersten verfügbaren Preisen. Warum also nicht gleich die Gelegenheit nutzen und zum günstigeren Anbieter wechseln?

In Berlin, Frankfurt am Main, Leipzig oder Saarbrücken lässt sich richtig sparen. Ein Single mit einem Stromverbrauch von 1800 Kilowattstunden im Jahr kann durch einen Wechsel zu einem günstigeren Anbieter in Frankfurt am Main und in Berlin rund 110 Euro im Jahr alleine bei den Stromkosten sparen. Eine noch größere Ersparnis ist in Leipzig mit 177 Euro sowie in Saarbrücken mit sogar 204 Euro möglich. Eine vierköpfige Familie mit einem Stromverbrauch von 4000 Kilowattstunden im Jahr kann in Leipzig ihre Stromkosten um 267 Euro und in Saarbrücken sogar um 370 Euro reduzieren.

Durchschnittlich 4000 Kilowattstunden Gas verbraucht ein Single-Haushalt im Jahr. Wechselt man in Frankfurt am Main zu einem preiswerten Gasanbieter, sind über 95 Euro Ersparnis möglich. Aber auch in Leipzig kann man bis zu 78 Euro im Jahr für Gas sparen. Familien haben ein noch größeres Einsparpotential. So können in einem Reihenhaus in Saarbrücken fast 400 Euro bei den Gaskosten eingespart werden und in Leipzig bis zu 447 Euro.

Auch mit einem Online-Girokonto lässt sich sparen. Hier locken die Anbieter mit null Kontogebühren bei einer hohen Verzinsung von bis zu zehn Prozent und einer kostenlosen Visacard zum bequemen Shoppen weltweit. Wer also schon dabei ist, bei Behörden, Arbeitgeber und Versicherungen seine Adresse zu ändern, kann die Gelegenheit nutzen und gleichzeitig auch seine Kontodaten neu angeben.

Oft besteht bei einem Umzug zudem die Chance, seinen teuren bestehenden DSL-Vertrag zu kündigen und zu einem günstigeren Anbieter zu wechseln. Über zwanzig Euro kann man damit monatlich sparen und seine jährlichen Kosten für den DSL-Anschluss um fast die Hälfte reduzieren.

Thorsten Bohg, Tarif-Experte beim unabhängigen Sparportal TopTarif (www.toptarif.de), dazu: "Man sollte die Gelegenheit beim Umzug nutzen. Mit nur ein paar Minuten Aufwand und einem Vergleich von Anbietern im Internet, kann ein Single für seinen Neustart in der neuen Wohnung bis zu 500 Euro mehr netto in der Tasche haben. Wechselt eine Familie z.B. in Saarbrücken zum günstigeren Strom- und Gasanbieter und schließt einen preisgünstigen DSL-Vertrag ab, kann sie ihre jährlichen Kosten insgesamt um bis zu 1000 Euro reduzieren.

Durch kostenlose Verbraucherportale, wie TopTarif (www.toptarif.de) und die kostenlose TopTarif-Hotline 0800-1030499 können sich Verbraucher in nur wenigen Minuten über Alternativen informieren und kostenlos zu einem günstigeren Anbieter wechseln.
Diese Pressemitteilung posten:

Toptarif Internet GmbH

toptarif.de ist das unabhängige Verbraucherportal der Verlagsgruppe von Georg von Holtzbrinck für alle gängigen Tarife in Deutschland. Es umfasst derzeit die Kategorien Strom, Gas, DSL, Geldanlagen, sowie Versicherungen für KFZ, Rechtsschutz, Hausrat, Wohngebäude, Privathaftpflicht, Tierhalterhaftpflicht und wird ständig erweitert und aktualisiert. Der Verbraucher kann dadurch mit minimalem Aufwand kostenlos prüfen, ob es für ihn günstigere Tarife gibt, und gegebenenfalls über www.toptarif.de gleich wechseln. Der komplette Wechselservice ist für den Verbraucher komplett kostenfrei und der Kunde erhält über toptarif.de in jedem Fall die Original-Konditionen des Anbieters, in Einzelfällen sogar zusätzliche, beim Anbieter selbst nicht erhältliche Boni und Ermäßigungen.

Disclaimer