Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 42365

FOCUS Online startet Video-Offensive

(lifePR) (München, ) FOCUS Online bringt Bewegung ins Web: Mit 20 neuen, regelmäßig erscheinenden Videoformaten startet die Redaktion ab Mitte Mai eine Bewegtbild-Offensive.

Mit mehr als 2,5 Millionen monatlichen Lesern ist www.focus.de schon heute eines der erfolgreichsten journalistischen Angebote im Internet. Diese Führungsposition baut FOCUS Online künftig mit noch mehr Bewegtbild-Angeboten aus, die auf der Homepage prominent platziert sind - darunter ein tägliches Newsmagazin, Börsen- und Sportnachrichten, Glamour aus Hollywood, neue Kino-Formate und eine exklusiv produzierte Satire-Serie.

Insgesamt acht neue Webvideo-Produktionen starten noch im Mai, die weiteren folgen in den kommenden Monaten. "In den vergangenen Tagen haben wir unsere Videoplattform technisch auf eine neue Basis gestellt", erklärt Jochen Wegner, Chefredakteur von FOCUS Online. Ein von TOMORROW FOCUS Technologies völlig neu entwickelter Flash-Video-Player passt sich den Bedürfnissen des Web perfekt an. Wegner: "Unsere Videos werden ab sofort nicht nur erheblich prominenter präsentiert, sondern auch nach neuesten technischen Standards ausgespielt und im Netz distribuiert. Bis Jahresende rechnen wir mit einer weiteren Verdopplung unserer Reichweite." In den vergangenen Monaten hatten sich die Video-Abrufe von FOCUS Online bereits verdreifacht.

Die neuen Angebote von FOCUS Online setzten konsequent auf die Nut-zungsgewohnheiten im Internet. "Unser journalistischer Anspruch ist es, die Menschen schnell und fundiert zu informieren und auch gut zu unterhalten", sagt Wegner. "Dabei wollen wir nicht das Fernsehen neu erfinden, sondern Formate produzieren, denen man anmerkt, dass sie fürs Internet erdacht wurden."

Das neue Magazin News Navigator präsentiert FOCUS Online ab 13. Mai immer werktags um 12 Uhr. Von Video-Ressortleiter Christian Schmidt konzipiert, wird es 16:9 im neuen Bewegtbild-Design von FOCUS Online ausgespielt. Zusammengestellt und moderiert wird das Format von Nachrichtenredakteurin Isabella Kroth, 28. Der News Navigator dient als Kompass für das schnelllebige Tagesgeschehen auf der focus.de-Homepage. Nachrichten werden nicht verlesen, sondern eingeordnet. Aus so mancher Medienblase lässt Moderatorin Kroth nonchalant die Luft entweichen.

Als weitere neue Formate starten im Mai bei FOCUS Online unter andere-m eine mehrfach täglich in Frankfurt aufgezeichnete Börsen-Sendung, die in Los Angeles produzierte Video-Kolumne Renners Hollywood des Korrespondenten Andreas Renner, die Satire-Sendung Promi-Hölle, die Deutschlands Bussi-Elite als aufwendig animierte Comic-Stars auferstehen lässt, und die neuen Kino-Charts. Hinzu kommen weitere Fitness-, Entertainment- und Musik-Formate.

Mehrere Stunden Video fürs Web produziert FOCUS Online künftig wöchentlich im neu eingerichteten Studio. Eine eigene Redaktion mit erfahrenen Video-Redakteuren und ein bundesweites Netzwerk von VJs liefern dafür die Inhalte. Daneben kooperiert FOCUS Online mit renommierten Redaktions-Diensten wie der Münchner "Teleschau", Fernsehsendern und Nachrichtenagenturen.
Diese Pressemitteilung posten:

HolidayCheck Group AG

Die TOMORROW FOCUS AG (ISIN DE0005495329), München, zählt zu den führenden börsennotierten Internet-Konzernen Deutschlands und ist in den drei Geschäftsbereichen Portal, E-Commerce und Technologies aktiv. Im Geschäftsbereich Portal sind die redaktionellen Eigenmarken FOCUS Online, AMICA Online, CINEMA Online, FITFORFUN Online, MAX Online und TV SPIELFILM Online sowie die Vermarktung bekannter Webseiten gebündelt. Der Geschäftsbereich E-Commerce umfasst das Hotelbewertungs- und Reisebuchungsportal HolidayCheck, das Premium-Partnervermittlungsportal ElitePartner sowie das führende deutsche Männer-Lifestylemagazin Playboy. Im Geschäftsbereich Technologies bieten die TOMORROW FOCUS Technologies GmbH und CELLULAR GmbH umfassende IT-Dienstleistungen für das stationäre und mobile Internet.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer