Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 66795

Wellness für junge Leute

Wellnessurlaub im Bayerischen Wald!

(lifePR) (Lalling, ) Immer mehr junge Leute, zwischen 16 und 30 Jahren werdem vom Wellness-Trend erfasst und gönnen sich im Kosmetikstudio, Day-SPA, oder in der Kabine neben dem Fitness-Studio eine Wellness-Anwendung. Von der Kosmetik über Massagen bis hin zu Bädern ist das Angebot umfangreich und wird wegen der meist auch erschwinglichen Preise gerne genutzt.

Wellness im Urlaub ist da aber schon ein ganz anderes Thema. Genau diese Altersgruppe findet meist kein passendes Angebot um auch Wellness im Urlaub genießen zu können. Meist sind ordentliche Wellnessbereiche mit einem guten Angebot nur in 4 und 5 Sterne Hotels zu finden. Die Preise für Anwendungen sind dort oft recht hoch, der Reisepreis selbst kaum zu bezahlen und zu guter leltzt haben junge Leute oft einfach noch keine Lust auf die und die oft doch recht "steife" Athomsphäre in einem First-Class, oder Luxushotel.

Eine gute Alternative dazu sind gute 3-Sterne Hotels, die ein gutes Preis-Leistungsverhältniss haben und für junge Leute eine gute Bleibe für einen entspannten Urlaub sind. Auch die Preise für Wellness-Anwendungen sind hier meist deutlich preiswerter, wenn auch nicht Billig. Unbedingt wichtig ist es hier auf Qualität zu achten! Als Mindestmaß an Ausstattung sollte unbedingt ein Hallenbad, eine, oder mehrere Saunen, ein Dampfbad, ein Außenbereich zum Liegen und eine gute Wellnessabteilung direkt im Hotel sein. Ein Wellnessurlaub ist kein Wellnessurlaub, wenn Sie zum Hallenbad "nur 3 Kilometer" haben und die Massagepraxis direkt am Ort ist! Außerdem ist es in jedem Fall wichtig, dass die Wellnessanwendungen von qualifizierten Personal durgeführt werden, da sonst meist kein und, oder nur ein geringer Effekt erzielt wird.

Als gutes Beispiel für ein 3-Sterne Wellnesshotel gilt das www.thula-landhotel.de in Lallinger im Bayerischen Wald. Hier findet der Reisende, vor allem der junge Reisende, ein umfangreiches Angebot von Massagen, Kosmetik und Bädern. Alles Anwendungen werden von der Leiterin des Wellnessbereiches, Frau Monika Marxt, verabreicht und geplant. Für die angebotenen Reikianwendungen kommt eigens der Reikimeister in's Hotel. Ein Hallenbad, der Relaxpool, eine Bio-Sauna, eine Außen-Sauna mit Panoramablick und ein Außenwhirlpool, der nur privat gemietet werden kann, stehen den Gästen zur Verfügung.

Als besondere Attraktion und in dieser Hotelkategorie wohl einmalig stehen den Gästen auch zwei Wellness-Suiten zur Verfügung. Die Suiten haben einen eigenen "SPA-Bereicht" mit Römischen Dampfbad, Infrarot-Sauna, Farblicht, Erlebnisdusche und einem WellNest!

Für die Urlaubsplanung im Bayerischen Wald stellt das Hotel auch die Infoseite www.bayerischer--wald.de zur Verfügung.

Presseservice "Tourismusmarketing Bayerischer Wald": www.Bayrischer-Wald.de und www.bayerwaldregion.de

Ein Service der Werbeagentur PUTZWERBUNG, Bayern
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer