Samstag, 20. Dezember 2014


  • Pressemitteilung BoxID 304192

Thüringen erhöht Förderung für das Schlossmuseum Sonderhausen

Matschie übergibt Fördermittelbescheid

(lifePR) (Erfurt, ) Thüringen erhöht die Förderung für das Schlossmuseum Sondershausen um 30.000 Euro. Einen Fördermittelbescheid über 183.000 Euro übergibt Thüringens Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Christoph Matschie, morgen (12. April) in Sondershausen. "Das Museum ist eine Perle und beherbergt eine große Zahl von Kunstwerken und kunsthandwerklichen Arbeiten aus dem fürstlichen Nachlass, ergänzt durch die Sammlung des ehemaligen städtischen Museums. Zum Inventar gehört der Flügel Franz Liszts genauso wie die fürstliche goldene Kutsche, die als einzige ihrer Art in Deutschland erhalten geblieben ist. Das Sonderhäuser Residenzmuseum bereichert Thüringens Museumslandschaft auf einzigartige Weise. Dabei kann es auf die Unterstützung des Freistaats Thüringen bauen", unterstreicht Matschie.

Zeit: 12. April 2012, 11.30 Uhr

Ort: Sondershausen, Schloss
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer