Freitag, 01. August 2014


Merten in Erfurt bei Auszeichnungsveranstaltung "Leistung lohnt"

(lifePR) (Erfurt, ) Am morgigen Samstag, dem 21. April 2012, wird Thüringens Staatssekretär für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Prof. Dr. Roland Merten, 60 Preisträger der IHK-Aktion "Leistung lohnt!" auszeichnen. Die Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen an Regel- und Gesamtschulen sowie Gemeinschaftsschulen haben ihren Notendurchschnitt zum Halbjahr des Schuljahres 2011/12 um mindestens eine Note verbessert. Insgesamt nahmen am Wettbewerb mehr als 690 Schüler aus 41 Schulen teil.

Merten gratuliert: "Wer sich anstrengt, kann etwas erreichen und Erfolg haben. Das haben die Schülerinnen und Schüler beim IHK-Wettbewerb eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Mit Leistungsbereitschaft und Ausdauer haben sie ihre Noten verbessert. An unseren Schulen setzen wir auf individuelle Förderung. Damit geben wir jeder Schülerin und jedem Schüler die Chance, sich immer weiter zu verbessern."

Zeit: Samstag, 21. April 2012, 10.00 Uhr
Ort: Erfurt, IHK, Arnstädter Straße 34

Angesprochen von "Leistung lohnt!" sind Schüler, die ihre schulischen Leistungen verbessern wollen. Für die erfolgreiche Teilnahme erhalten sie von der IHK Erfurt eine Urkunde über die Leistungssteigerung und einen Sachpreis. Weitere Informationen unter: www.erfurt.ihk.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer