Samstag, 03. Dezember 2016


18. Ostthüringer Sportlehrertag - "Bewegungsfreundliche Schule", Lehrergesundheit und moderner Sportunterricht

(lifePR) (Bad Berka, ) Am 10. März 2015 findet in der Ostthüringenhalle Schmölln der traditionelle Ostthüringer Sportlehrertag statt. Allein im letzten Jahr haben 127 Lehrerinnen und Lehrer an dieser Veranstaltung teilgenommen und auch in diesem Jahr haben sich bereits über 80 Teilnehmende angemeldet.

Im Rahmen der Fortbildung werden fachspezifische Kenntnisse zu den Themen: Lehrergesundheit, "Bewegungsfreundliche Schule" und zu praktisch-methodischen Umsetzung des Lernbereichs "Gesundheit und Fitness", zur Bewegungskoordination und zum Sportspiel Rugby in Theorie und Praxis vermittelt.

Die Projekte "Gesunde Lebenswelt Schule" und "Bewegungsfreundliche Schule" werden von der AOK PLUS, dem Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport sowie der TU Dresden getragen. Das Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM) unterstützt die Schulen, die das Thema "Gesunde Lebenswelt Schule" und "Bewegungsfreundliche Schule" zu ihrem Entwicklungsschwerpunkt gemacht haben, in der gesundheitsfördernden Gestaltung von Schule und Vernetzung der außerschulischen sowie schulischen Akteure. "Ziel der Fortbildungsarbeit ist auch die Etablierung geeigneter Strukturen und Rahmenbedingungen für ein gesundes Schulklima und Lebensumfeld der Schüler und Lehrer im schulischen Alltag. Dazu gehört auch der intensive Erfahrungsaustausch der teilnehmenden Schulen über erreichte Ergebnisse.", so Dr. Andreas Jantowski, Direktor des ThILLM im Vorfeld der Veranstaltung. Mehr Informationen und Anmeldemöglichkeiten für Lehrerinnen und Lehrer findet man im Thüringer Schulportal unter: https://www.schulportal-thueringen.de/web/guest/catalog/detail?tspi=108869_
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer