Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 48331

Kinder lieben Micky Brötchen

Sorgenfreier Genuss: Kalzium und Ballaststoffe für eine gesunde kindgerechte Ernährung

(lifePR) (München, ) Helle, weiche Backwaren sind bei Kindern "in" - gern gleich morgens zum Frühstück oder als Pausensnack für zwischendurch. Damit sie bei den Kids richtig gut ankommen, darf man ihnen auf keinen Fall ansehen, dass sie gesund sind. Für viele Eltern eine große Herausforderung an das Pausenbrot. Deshalb hat der Experte für Kinderprodukte, "The Walt Disney Company", jetzt gemeinsam mit seinen Lizenznehmern einen tollen Pausensnack entwickelt: das Micky Brötchen. Es ist reich an Kalzium und Ballaststoffen und bietet genau das, was Kinder im Wachstum benötigen. Die vielen Ballaststoffe aus Weizen und Apfel, besonders fein gemahlen, decken 21 Prozent des Tagesbedarfs eines Schulkindes.

Der besondere Clou: Dank der eckigen Form passt das Brötchen genau in die Pausenbrotdose und der Micky Kopf macht es unverwechselbar und bringt den Kids Spaß. Das helle softig-weiche Brötchen entspricht den strengen Ernährungsrichtlinien von Walt Disney.

"Die einzigartige Kombination von heller Backware und wichtigen Nährstoffen sorgt bei Kindern für eine gesunde Ernährung, die sogar dank ihrer Lieblingsmaus Spaß macht. Mit einer Bekanntheit von etwa 96 Prozent bei 6- bis 11-jährigen Kindern ist Micky Deutschlands bekannteste Maus", erläutert Lars Fischer, Director Food, Health & Beauty von Walt Disney Germany.

Walt Disney Consumer Products ist der Lizenzgeber für das Micky Brötchen. Mehr Informationen finden sich im Netz unter www.mickybroetchen.de. Weitere Kontakte zu Ansprechpartnern werden unter www.disneyreporter.de angeboten.

"Disneys Nährwertehandbuch" - "The Walt Disney Company" hat für den Umgang mit Lebensmitteln ein Nährwertehandbuch entwickelt. Es enthält Nährwerte-Vorgaben zur sorgenfreien Ernährung, die die Lizenznehmer für Eltern und ihre Kinder umsetzen. Für jede Mahlzeit - ob Hauptmahlzeit, Pausensnack oder zum Durstlöschen - bietet es Ernährungsrichtlinien über den Gehalt von Zucker, Fett, ungesättigten Fettsäuren, Ballaststoffen, Salz & Co.
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer