Dienstag, 02. September 2014


  • Pressemitteilung BoxID 313852

Rezidor eröffnet neues Park Inn Hotel im Zentrum von Glasgow

(lifePR) (Brüssel, ) Die Rezidor Hotel Group, einer der am schnellst wachsensten Hotelunternehmen weltweit, kündigt die Neueröffnung eines Park Inn Hotels im Zentrum von Glasgow an. Das 91 Zimmer umfassende Hotel soll seine Pforten im ersten Quartal 2013 öffnen. Es ist damit das 31. Park Inn Hotel im Vereinten Königreich. Damit summiert sich das Gesamtportfolio der Hotelkette allein in Großbritannien auf 5.400, sich im Aufbau befindliche oder bereits zur Verfügung stehende, Zimmer.

„Das Vereinte Königreich ist eine der Schlüsselregionen für die junge, dynamische Hotelmarke Park Inn. Wir sind sehr engagiert, die Marke in den wichtigsten Standorten wie London, Glasgow und weiteren Städten zu etablieren“, so Kurt Ritter, Präsident & CEO von Rezidor. Glasgow ist einer der wichtigsten Standorte überhaupt in Großbritannien. Als industrielles und kommerzielles Herz Schottlands, verfügt Glasgow über eine vielfältige Wirtschaft und ist dabei einer der größten Finanzmärkte Europas. Glasgow ist nach Edinburgh zudem das zweitwichtigste Touristenziel in Schottland.

Das neue Park Inn Hotel entsteht in einem ehemaligen Bürogebäude und wird über 91 Zimmer, ein 24 Stunden Restaurant, einer Lounge & Bar, einer Fitnesshalle und 200m² Fläche mit Tagungsräumen und Konferenzsaal verfügen. Mit der zentralen Lage des Hotels in Glasgows Zentrum an der West George Street, liegt es in unmittelbarer Nähe zu zwei Bahnhöfen und inmitten des Geschäftszentrums. Der Ausbau zum Hotel erfolgt durch private Finanzierung mit Mitteln der Harcourt Capital LLP und profitiert zusätzlich von staatlicher Förderung für leer stehende, aber erhaltenswerte Gebäude in bestimmten Gebieten gemäß dem britischen Business Premises Renovation Allowance Schema (BPRA).

Die Hotelmarke Park Inn wurde Anfang des Jahres 2003 eingeführt und beinhaltet heute mehr als 150 Hotels in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika. Gerade in Deutschland und dem deutschsprachigen Raum gibt es Park Inn Hotels an den meisten wichtigen Standorten. Für Touristen bietet sich hier z.B. das Park Inn Hotel Linz oder das Hotel in Nürnberg an. Auch das Weimarer Hotel der Marke Park Inn liegt nahe den wichtigsten kulturellen Sehenswürdigkeiten. Für Geschäftsreisende gibt es diverse Park Inn Hotels in Flughafennähe, wie das Frankfurt Airport Hotel oder das Zürich Airport Hotel.

Die Mittelklassehotels bieten komfortable Räume, zeitgemäße Restaurants und flexible Tagungseinrichtungen. Park Inn hat sich auch bereits auf die neue Gästegeneration vorbereitet: 2012 wird die Hotelmarke wieder neu eingeführt. Diesmal mit noch stärkerem Fokus auf Auswahl, Kreativität, Anbindung und Mitbestimmung. Park Inn wird das Rebranding dabei nicht schwer fallen, denn schon jetzt bietet es eines der smartesten Übernachtungspakete der gesamten Hotelindustrie.
Diese Pressemitteilung posten:

Über The Rezidor Hotel Group

Die Anfang 2012 gegründete Carlson Rezidor Hotel Group ist eine der weltweit größten und dynamischsten Hotelgruppen. Das Portfolio der Carlson Rezidor Hotel Group schließt mehr als 1.300 Hotels, eine globale Präsenz in 80 Ländern, und eine Reihe starker Marken ein (Radisson Blu, Radisson®, Country Inns & Suites By CarlsonSM, Park Inn by Radisson, Hotel Missoni, und Park Plaza®). In den meisten Hotels der Gruppe können Gäste vom Bonusprogramm Carlson Club profitieren, einem der attraktivsten Bonusprogramme der Welt. Die Carlson Rezidor Hotel Group und ihre Marken beschäftigen mehr als 80.000 Mitarbeiter. Die Carlson Rezidor Hotel Group hat ihren Hauptsitz in Minneapolis, USA, und Brüssel, Belgien.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer