Samstag, 01. Oktober 2016


Tele Columbus für Kundenservice ausgezeichnet

Kabelanbieter erhält Siegel „TOP SERVICE Deutschland“

(lifePR) (Berlin, ) Berlin, 30. April 2015. Die Tele Columbus Gruppe, einer der führenden deutschen Kabelnetzbetreiber, wird für seinen Kundenservice ausgezeichnet und trägt ab heute das Qualitätssiegel „TOP SERVICE Deutschland“. Das renommierte Gütesiegel wird jährlich von der ServiceRating GmbH in Kooperation mit der Universität St. Gallen und dem Handelsblatt verliehen. In dem Marktvergleich werden branchenübergreifend die Top 50 Unternehmen mit der nachweislich besten Kundenorientierung ausgezeichnet.

Der Wettbewerb "TOP SERVICE Deutschland" gibt Unternehmen verschiedener Branchen und Größen seit 2006 die Möglichkeit, ihre Kundenorientierung auf Grundlage des wissenschaftlich abgesicherten 7-K-Modells der Universität St. Gallen bewerten zu lassen. Der Wettbewerbsvergleich und das Stärken-Schwächen-Profil aus Kunden- und Managementsicht zeigen den Unternehmen, wo sie stehen und was erfolgreichen Service ausmacht. Die 50 besten Teilnehmer erhalten für ihre herausragende Kundenorientierung das Siegel „TOP SERVICE Deutschland“. Zudem bietet der Wettbewerb den Teilnehmern die einmalige Chance, sich auf Ebene der Servicestrategien sowie Kundenerlebnisse branchenübergreifend zu vergleichen und in dem Netzwerk der Besten zu lernen.

"Die ausgezeichneten Unternehmen wie Tele Columbus gehen für Ihre Kunden die Extrameile, stellen Ihren Kunden klar in den Mittelpunkt und zeichnen sich durch eine solide und kundenorientierte Führung aus“, erklärt Kai Riedel, Geschäftsführer der ServiceRating GmbH. „Dabei werden die Prozesse an den Bedürfnissen des Kunden ausgerichtet und den Mitarbeitern Raum zur Entfaltung gegeben, um den Kunden einen exzellenten Service zu bieten."

Für Tele Columbus ist die Auszeichnung ein objektiver Beleg dafür, dass die internen Initiativen zur Verbesserung des Kundenservice erfolgreich waren. „Kunden erwarten Zuverlässigkeit, Termintreue und hohe Qualität“, erklärt Diana-Camilla Matz, Leiterin Customer Management der Tele Columbus Gruppe. „Die Auszeichnung zeigt, wie sehr es sich lohnt, den Kunden die volle Aufmerksamkeit zu schenken und sich für ihre Wünsche und Bedürfnisse zu einzusetzen. Der Erfolg belohnt auch das unermüdliche Engagement der Mitarbeiter zur Steigerung der Kundenzufriedenheit.“ Auch für die Zukunft bereitet Tele Columbus weitere Initiativen zur Entwicklung der Kundenorientierung vor. So plant das Unternehmen mit dem “Tele Columbus Kundentreff“ einen Infotag, bei dem sich Kunden und Interessenten mit dem Management und Mitarbeitern des Unternehmens austauschen und Erfahrungen, Vorschläge und Anregungen diskutieren können.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Tele Columbus Gruppe

Die Tele Columbus Gruppe zählt zu den größten Kabelnetzbetreibern in Deutschland. Das Unternehmen ist aus der Zusammenführung einzelner regionaler Kabelnetzbetreiber heraus entstanden und hat so eine Firmengeschichte, die bis in das Jahr 1972 zurückreicht. Rund 1,7 Millionen angeschlossene Haushalte werden von Tele Columbus mit dem TV-Signal und immer mehr Kunden mit digitalen Programmpaketen, Internet-Zugang und Telefonanschluss über das leistungsstarke Breitbandkabel versorgt. Als nationaler Anbieter mit regionalem Fokus und als Partner der Wohnungswirtschaft ist die Gruppe im gesamten Kerngebiet Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie auch in zahlreichen westdeutschen Schwerpunktregionen präsent. Das Unternehmen baut seine Netze bedarfsgerecht in einer hybriden Glasfaserstruktur aus und setzt dabei auf den modernsten Internet-Übertragungsstandard DOCSIS 3.0, der superschnelle Internetverbindungen mit bis zu mehreren hundert Megabit pro Sekunde ermöglicht. Vom analogen, digitalen und hochauflösenden Fernsehen über Hochgeschwindigkeits-Internet und Telefonie bis hin zu Telemetrieleistungen, Mieterportalen und interaktiven Diensten lassen sich alle innovativen Medienanwendungen über das Breitbandkabel darstellen. Dabei beschränkt sich Tele Columbus nicht auf die einfache Weiterleitung von Signalen, sondern arbeitet über eine eigene Produktplattform aktiv an der Ausweitung des Programmangebots und der Entwicklung von Zusatzdiensten.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer