Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 152753

Neue Mietwagen-Ziele bei Sunny Cars

Fünf neue Länder im weltweiten Programm des Vermittlers

(lifePR) (München, ) Fünf auf einen Streich: Der Mietwagen-Vermittler Sunny Cars ergänzt sein weltweites Portfolio um neue Destinationen in Südamerika und Asien. Zukünftig können auch Urlauber mit den Reisezielen Peru, Venezuela, Surinam, Kuwait und Malaysia ihr Ferienauto bei Sunny Cars reservieren und von wichtigen Inklusive-Leistungen profitieren.

Im Mietwagen-Preis von Sunny Cars enthalten sind unter anderem unbegrenzte Kilometer, ein Vollkaskoschutz ohne Selbstbeteiligung (auch bei Schäden an Glas, Dach, Reifen und Unterboden), eine Kfz-Diebstahlversicherung ohne Selbstbeteiligung, eine garantierte Haftpflichtdeckungssumme von 7,5 Millionen Euro, alle örtlichen Steuern sowie die Flughafenbereitstellung und -gebühren. Vielerorts gehören auch Einwegmieten, Hotelzustellung und Zusatzfahrer zum Inklusive-Paket des Vermittlers.

Im südamerikanischen Peru hat Sunny Cars vier Mietwagen-Stationen in sein Portfolio aufgenommen: Arequipa, Cusco, Lima Stadt und Lima Flughafen. Für den Zeitraum April bis Mitte Juni 2010 ist ein Ferienauto in der kleinsten Kategorie zum Wochenpreis ab 293 Euro buchbar. In der zweiten neuen Südamerika-Destination Venezuela können mobile Urlauber ihren fahrbaren Untersatz in Barcelona, Caracas (Stadtbüro und Flughafen) sowie an den Flughäfen von Monagaz, Puerto Ordaz und Valencia in Empfang nehmen. Ein Renault Twingo ist hier für den Reisezeitraum Mai und Juni 2010 ab 323 Euro pro Woche erhältlich.

Surinam in French Guyana, auch als ehemalige Kolonie "Holländisch Guyana" bekannt, zählt zum weniger bekannten Teil Südamerikas. Mit rund 420.000 Einwohnern ist Surinam eines der am wenigsten dicht besiedelten Gebiete der Welt - viel Freiraum für Mietwagen-Rundfahrten mit Sunny Cars. Ein Ferienauto der kleinsten Wagenkategorie wird für die Reisezeit 1. April 2010 bis zum 31. März 2011 ab 299 Euro pro Woche angeboten.

Auf dem asiatischen Kontinent hat Sunny Cars ein Mietwagen-Ziel auf der Arabischen Halbinsel neu in das Programm aufgenommen: Für Kuwait sind mit dem Stadtbüro und dem Flughafen zwei Abholstationen für Reisende verfügbar. Der Mietwagen ist dort bereits ab 249 Euro pro Woche erhältlich. In Südostasien schließlich findet sich mit Malaysia das fünfte neue Mietwagen-Ziel von Sunny Cars mit zwei Stationen in Kuala Lumpur (Stadtbüro und Flughafen). Die kleinste Wagenkategorie ist bei Sunny Cars von April bis Ende Oktober dieses Jahres ab 224 Euro Woche im Angebot.
Diese Pressemitteilung posten:

Sunny Cars GmbH

Sunny Cars vermittelt weltweit Mietwagen an mehr als 5.000 Urlaubsorten in über 90 Ländern und arbeitet ausschließlich mit Vertragspartnern zusammen, die dem hohen Qualitäts- und Servicestandard von Sunny Cars entsprechen. Ferienautos von Sunny Cars stehen für ungetrübte Urlaubsstimmung ohne Preisaufschläge, denn die wichtigsten Leistungen sind im Mietwagenpreis enthalten. Buchbar sind die Angebote im Reisebüro, auf www.sunnycars.de oder telefonisch unter 089 - 82 99 33 99.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer