Dienstag, 21. Oktober 2014


Sonnenlicht schützt auch ohne Vitamin D

Wirkung der UV-Strahlen auf das Immunsystem geht erheblich über die Wirkungen des "Sonnenschein-Vitamins" hinaus

(lifePR) (Veldhoven, ) Die Sonne übt auf verschiedenste Weise großen Einfluss auf die menschliche Gesundheit aus. Ein großer Teil dieser Wirkungen wird durch das Vitamin D, das Sonnenschein-Vitamin, vermittelt. Dazu zählen die Steuerung des Immunsystems und der Schutz vor Autoimmun-Erkrankungen wie Diabetes und Multiple Sklerose sowie gegen bakterielle und virale Infektionen. Aber selbst in diesem Bereich ist die Sonne nicht immer und nicht vollständig auf die „Vermittlerdienste” des Sonnenschein-Vitamins D angewiesen, wie australische Forscher jetzt nachgewiesen haben.
In ihrer Übersichtsstudie geht die Forschergruppe der Frage nach, inwieweit sämtliche immunregulierenden Wirkungen der UV-Strahlen ausschließlich durch die Bildung des “Sonnenschein-Vitamins” über die Haut bewerkstelligt werden. Die Wissenschaftler vergleichen Forschungsergebnisse aus Studien, die sich mit der Wirkung des Vitamin D einerseits und der Sonnen- bzw. UV-Exposition andererseits beschäftigen. Ergebnis: Die Wirkung der UV-Strahlen auf das Immunsystem geht ganz offensichtlich erheblich über die Wirkungen des „Sonnenschein-Vitamins” hinaus.
„Damit die UV-Strahlung ihre positive Wirkung auf das Immunsystem vollständig entfalten kann, führt demnach kein Weg an einem regelmäßigen, aber maßvollen Aufenthalt an der Sonne oder unter dem Solarium vorbei“, erläutert Ad Brand vom Sunlight Research Forum (SRF). Das Sonnenlicht weitestgehend zu vermeiden und seinen Vitamin D-Bedarf vorrangig durch Supplemente zu decken, wäre, so Brand weiter, angesichts jüngster Forschungsergebnisse der falsche Weg.

Quelle:
Prue H. Hart, Shelley Gorman, John J. Finlay-Jones: “Modulation of the immune system by UV radiation: more than just the effects of vitamin D?”; in: Nature Reviews Immunology 11, 584 (2011)
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über Sunlight Research Forum

Das Sunlight Research Forum (SRF) ist eine "No-Profit-Organisation" mit Sitz in den Niederlanden. Das SRF hat es sich zum Ziel gesetzt, die neuesten medizinischen und wissenschaftlichen Erkenntnisse hinsichtlich der Auswirkungen von maßvoller UV-Bestrahlung auf den Menschen ins Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Es vergeht viel Zeit, oft mehrere Jahrzehnte, bis neue wissenschaftliche Erkenntnisse als solche akzeptiert und später auch in der Politik umgesetzt werden. Wir möchten diese Zeit minimieren, so dass die Ergebnisse der Forschung über die Auswirkungen von UV auf den Menschen besser genutzt und unverzüglich der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden können. Wir wollen die Entscheidungsträger der Politik mit korrekten Informationen versorgen, damit sie auf deren Grundlage die richtige Gesundheitspolitik betreiben können. Aber auch jeder Privatmensch sollte ausreichend Informationen erhalten, um seinen persönlichen Lebensstil entsprechend wählen zu können.

Neue Forschungsergebnisse und fundierte Erkenntnisse zum Thema "Maßvolle UV-Bestrahlung" für das Leben "Drinnen wie Draußen" werden durch das SRF präsentiert und mit Experten der Gesundheitswissenschaft, mit Akademikern und Journalisten erörtert.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer