Dienstag, 06. Dezember 2016


Kulinarische Hochgenüsse auf den Malediven – as unique as Mirihi

(lifePR) (Berlin, ) Im luxuriösen Boutique-Resort Mirihi auf den Malediven bleiben keine kulinarischen Wünsche offen. Das Dhonveli, das traditionelle Restaurant mit Sandboden, bietet täglich ein opulentes Büffet, bei dem sogar ausgemachte Büffet-Kritiker herzhaft zulangen. Das tägliche Angebot umfasst neben dem reichhaltigen Frühstück zum Mittag- und Abendessen eine umfassende Auswahl an internationalen Spezialitäten und regionalen Meeresfrüchten. Dazu gehören neben asiatisch inspirierten Startern, Salaten und Suppen auch verschiedene Currys, selbstgemachte Pasta, Fisch- und Fleischgerichte sowie vegetarische Alternativen.

Jeder Abend steht unter einem besonderen Motto wie zum Beispiel die asiatische, italienische, orientalische oder maledivische Nacht, aber auch BBQ oder Klassiker werden geboten. Bemerkenswert ist die umfangreiche Dessertkarte mit Eisspezialitäten wie Pandan Yoghurt oder Banane &Tonka sowie Abwandlungen von Klassikern wie Karamellcreme mit Kokosnuss und Rosmarin-Panna Cotta.

Das Gourmet-Restaurant Muraka mit seiner Terrasse über dem Wasser verfügt über nur acht Tische und serviert exquisite Á-la-Carte-Küche wie Edelfisch, Angus-Rind oder Hummer. Jeden Dienstag kommen Lobster-Fans auf ihre Kosten: In einem mehrgängigen Menü spielt das exklusive Meerestier die Hauptrolle. Aber auch lediglich ein Cocktail zum spektakulären Sonnenuntergang genießt sich hervorragend auf der Muraka-Terrasse.

Passionierter Küchenchef für beide Restaurants ist seit über vier Jahren der Schweizer Felix Bamert. Unter dem Motto ‚immer mit einer Prise Leidenschaft‘ kreiert er jeden Tag kulinarische Höhepunkte und hält engen Kontakt zu seinen Gästen. Seine aufgeschlossene Art und die humorvolle Vermittlung von Insider-Wissen machen ihn zum Star der beliebten Cooking Classes, in denen er beispielsweise Hilfestellung zur Kreation eines eigenen Currys gibt.

Natürlich begleitet er auch besondere Events wie das Curry und Wine-Dinner in der Weinbar Ruhgandu, das private Beach Dinner oder Sail & Dine auf der Yacht Thari mit seinen ausgefallenen Kombinationen immer unter der Maxime ‘As unique as you’ – ‘So einzigartig wie Du‘.
 
Über Mirihi Island Resort

Das luxuriöse Boutique-Resort liegt auf den Malediven rund 85 km südwestlich der Hauptstadt Male im Westen des South Ari Atolls und kann von dort aus in rund 30 Flugminuten erreicht werden. Die Insel zählt zu den kleinsten des Inselstaates, hat ein spektakuläres Hausriff und ist 350 m lang sowie 50 m breit. Das Resort wurde 2002 eröffnet und 2014 grundlegend renoviert. Es bietet 37 Strand-und Wasser-Villen mit einem hohen Maß an Privatsphäre und individuellem Service. Zum umfangreichen Angebot gehören zwei Restaurants, eine Bar, eine Sunset-Lounge, eine Weinbar, eine Boutique, ein Fitnessbereich, das Duniye Spa, eine traditionelle Yacht, Speed-Boote (für Transfers und Notfälle), Dhonis (trad. maledivische Schiffe) und die Ocean Pro Tauchbasis. Das vielfältige Angebot an Aktivitäten wird ganz nach persönlichen Wünschen zusammengestellt.

Die Pächter des Mirihi Island Resorts sind seit 2001 eine Schweizerin und zwei Malediver, der General Manager ist der Malediver Mohamed Shareef, der seit 2001 auf der Insel zu Hause ist. www.mirihi.com

Quelle:
http://pregas.de/...
 
 
 
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer