Donnerstag, 29. September 2016


  • Pressemitteilung BoxID 535381

Trekking in der Pfalz

Am 1. April startet die Trekkingsaison 2015

(lifePR) (Landau in der Pfalz, ) Wer Abenteuer, Wildnis und Abgeschiedenheit sucht, kann das im Pfälzerwald finden. An der Südlichen Weinstrasse im Süden der Pfalz gibt es sieben Trekkingplätze zwischen Burgruine Guttenberg an der Grenze zu Frankreich und der Kalmit bei Maikammer. Drei weitere Plätze gibt es im Donnersberger und Lautrer Land. Man kann alle Plätze zu einer 10-tägigen Wanderung verbinden, wenn man das Stück zwischen Neustadt a. d. Weinstraße und Enkenbach-Alsenborn, bzw. Münchweiler a. d. Alsenz und Winnweiler mit dem Zug überbrückt.

Die Trekkingplätze werden jedes Jahr beliebter. 1.413 Buchungen mit 4.377 Zelten - durchschnittlich also ca. 3 Zelte pro Buchung - gab es im Jahr 2014. Das ist eine Steigerung um 11 % gegenüber 2013. Die Facebook-Seite www.facebook.com/... hat mittlerweile über 1.600 Fans. Hier finden sich viele Erfahrungsberichte und Fotos von Trekkern, die bereits eine Tour im Pfälzerwald hinter sich haben.

Das Interesse am Thema Trekking ist auch in anderen Regionen groß. Im vergangenen Jahr gab es mehrere Besuche von Touristikern aus ganz Deutschland und aus Luxemburg, die ähnliche Projekte bei sich umsetzen wollen.

Hervorragende Ergebnisse erbrachte die Masterarbeit eines Studenten der Universität Passau, Nicolas Garreis, die auf einer 3-monatigen Umfrage unter 235 Befragten - Trekkern und anderen Wanderern im Pfälzerwald beruht: Demnach sind die Trekker im Durchschnitt 36 Jahre alt, kommen zu 46 % aus einem Umkreis von 100 km und zu 54 % aus einer Distanz von mehr als 100 km. Sie assoziieren mit Trekking die Begriffe Natur, Freiheit, Wald, Wandern, und Spaß und ihr Gesamteindruck ist zu 97,9 % positiv. Sogar 98,6 % der Besucher würden die Trekkingplätze laut dieser Studie weiterempfehlen.

Beste Voraussetzungen also für die neue Trekkingsaison 2015, die am 01.04.2015 startet. Eine Übernachtung kostet 10 Euro pro Zelt und ist unter www.trekking-pfalz.de buchbar. Hier erhält man auch Tourenvorschläge, Ausrüstungstipps und im Falle einer Buchung die genauen Koordinaten und Wegbeschreibungen zu den einzelnen Plätzen.

Weitere Informationen bei
- Südliche Weinstrasse e.V., Zentrale für Tourismus, An der Kreuzmühle 2, 76829 Landau, Tel. 06341/940407
- Donnersberg-Touristik-Verband e.V., Uhlandstr. 2, 67292 Kirchheimbolanden, Tel. 06352/1712
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer