Samstag, 10. Dezember 2016


Die Urologie stellt sich vor

(lifePR) (Karlsruhe, ) Unter diesem Motto steht das Arzt-Patienten-Forum, das die AOK Mittlerer Oberrhein und das Städtische Klinikum Karlsruhe gemeinsam ausrichten.

Am 11. Juni können sich Interessierte, Betroffene und Angehörige bei der Informationsveranstaltung zu aktuellen Themen auf dem Gebiet der Urologie informieren.
Detlef Frohneberg, der Direktor der Urologischen Klinik, wird die Veranstaltung mit der Fragestellung eröffnen: Erektionsstörungen - Ein Lifestyle-Problem? Im weiteren Verlauf stehen dann vor allem minimalinvasive Eingriffe und der Einsatz des Da Vinci®-Chirurgiesystems mit dem Da Vinci-Roboter im Mittelpunkt. Hierbei zeigt der geschäftsführende Oberarzt Matthias Bodenbach die Einsatzmöglichkeiten der Robotertechnik und neue Diagnoseverfahren bei der Behandlung von Prostataerkrankungen auf. Danach erklärt die leitende Oberärztin Pia Bader die Einsatzmöglichkeiten von Lasertechniken und modernsten minimalinvasiven Behandlungsverfahren bei Nierensteinen. Im Anschluss stellen sich die Experten den Fragen des Publikums.

Das Forum beginnt um 18 Uhr im Veranstaltungszentrum von Haus R des Städtischen Klinikums Karlsruhe, Moltkestraße 90. Eine Anmeldung für den Informationstag ist nicht erforderlich, der Besuch ist kostenfrei.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer