Freitag, 30. September 2016


  • Pressemitteilung BoxID 534019

Kleiner runder Geburtstag für einen großen Musiker

Am 21. März 2015 jährt sich Johann Sebastian Bachs Geburtstag zum 330. Mal

(lifePR) (Arnstadt, ) Am 21. März 2015 jährt sich Johann Sebastian Bachs Geburtstag zum 330. Mal. Es ist ein besonderer Tag für Musikliebhaber weltweit und für die Orte, die für J. S. Bach wichtige Lebensstationen waren.

Bachs Geburtsstadt Eisenach feiert ihren berühmten Sohn mit Torte, Ständchen, Ausstellungen und einem Konzert. Traditionell findet am 21. März um 11.00 Uhr die "Bach-Ehrung" auf dem Frauenplan statt. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung mit Darbietungen des Eisenacher Kinderchors "Kurrende" sowie des Posaunenchors der Eisenacher Georgenkirche. Danach lädt das Bachhaus zu Kaffee und Geburtstagstorte. Um 12.30 Uhr wird im Bachhaus ein neuer Ausstellungsbereich eingeweiht, in dem unter anderem eine Klarinette aus dem Besitz von Benny Goodman gezeigt wird.

www.bachhaus.de

In Arnstadt fand Johann Sebastian Bach seine erste Anstellung als Organist. Das inzwischen 11. Bach-Festival-Arnstadt vom 20. bis 29. März 2015 verspricht seinen Besuchern hochkarätig besetzte Konzerte an Originalschauplätzen. Zum Eröffnungskonzert in der Bachkirche präsentiert der Tölzer Knabenchor "Motetten der Familie Bach und J. S. Bach". Am 21. März erklingt die Johannes-Passion ebenfalls in der Bachkirche Arnstadt. Nach dem Konzert wird im Rahmen einer Bachehrung auf dem Arnstädter Marktplatz - begleitet von den Gesängen des Bachchores Arnstadt - einen Ehrenkranz niedergelegt.

www.bachfestival.arnstadt.de

Auch Dornheim, wo Bach seine erste Frau heiratete, freut sich auf ein vielfältiges Konzertprogramm. Höhepunkte sind Veranstaltungen im Rahmen des Bach-Festival-Arnstadt und der Thüringer Bachwochen. Zum Bachgeburtstag sind die Traukirche J. S. Bachs und Café geöffnet. Am 22. März 2015 präsentiert das Ensemble Concerto Melante in Dornheim "Das musikalische Opfer" von J. S. Bach.

www.bach-in-dornheim.de

Zum Bachgeburtstag gibt es in Mühlhausen am 21.03.2015 ab 10:00 Uhr eine Stadtführung "Auf dem Spuren J. S. Bachs". Im Anschluss ist die Bachehrung am Bach-Denkmal mit Orgelspiel geplant.

www.muehlhausen.de

In Leipzig sind alle Bürger und Gäste der Stadt eingeladen, den Komponisten-Geburtstag gemeinsam zu feiern. Vom Freitag, dem 20. März bis Montag, dem 23. März stehen vielfältige Konzerte, Führungen, Mitmachangebote und Gottesdienste auf dem Programm. Der musikalisch umrahmte Anschnitt der Geburtstagstorte durch den Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung findet am 21. März im Anschluss an die Festmotette mit dem Thomanerchor ab ca. 16.30 Uhr vor dem Bachdenkmal am Thomaskirchhof statt.

Ebenfalls am 21. März 2015 findet die Leipziger Premiere des »Bach in the Subways Day« statt. Leipzig ist damit eine von über 50 Städten aus 20 Nationen, in denen die Musik Bachs an diesem Tag im öffentlichen Raum erklingen wird ? darunter Bangkok, Dubai, London, Mexiko City, Paris, Tokyo und natürlich New York. Kurzkonzerte sind im Zeitraum zwischen 10 und 14 Uhr in den Promenden am Hauptbahnhof, in den Zwischenebenen des neuen City-Tunnels sowie in den Leipziger Straßenbahnen geplant. Deren jeweilige Betreiber unterstützen die Aktion großzügig.

www.leipzig.de

Der Bachstammort Wechmar plant wie in jedem Jahr eine Kaffeetafel am 21. März ab 14.00 Uhr im Bach-Stammhaus. Außerdem feiert Wechmar im September 2015 den 400. Geburtstag von Heinrich Bach - dem Stammvater der Arnstädter Linie der Musikerfamilie Bach.

www.wechmar-bach.de

In Erfurt wird es zum Bachgeburtstag öffentliche Stadtführungen auf den Spuren der Bachfamilie geben. Außerdem veranstaltet Erfurt 2015 den alle drei Jahre stattfindenden Bach-Liszt-Orgelwettbewerb im Herbst 2015, bei dem internationale Organisten in Wettstreit treten.

www.erfurt-tourismus.de

Der 21. März ist im doppelten Sinne ein denkwürdiger Tag: zum einen ehren weltweit die Bachfreunde Bachs Geburtstag und zum anderen begrüßen und feiern die Iraner an diesem Tag das Neue Jahr! Im Sinne des interkulturellen Dialogs veranstaltet der West Östliche Diwan Weimar zu diesem Ereignis ein Doppelkonzert mit Künstlern aus der iranischen Wüstenstadt Jasd und Künstlern der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar. Außerdem spielt das Johann-Sebastian-Bach-Ensemble Weimar Motetten zum Bach-Geburtstag im Stadtschloss Weimar.

www.weimar.de

Mittlerweile zu einer schönen Tradition geworden, wird Bachs Geburtstag in Köthen mit einem Konzert begangen. In diesem Jahr erstmals unter der Federführung des neu berufenen Intendanten Folkert Uhde, welcher den Staffelstab vom in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedeten Hans-Georg Schäfer übernommen hat. Das Konzert beginnt um 16 Uhr in der Bach-Kirche St. Agnus, musizieren wird continuu||m, bestehend aus Marie-Luise Werneburg (Sopran), Elfa Rún Kristinsdóttir (Barockvioline), Daniel Rosin (Violoncello), Elina Albach, (Cembalo). Vor dem Konzert beginnt um 14 Uhr ein Spaziergang auf Bachs Spuren durch Köthen, beginnend am Schloss.

www.bachstadt-koethen.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer