Sonntag, 25. September 2016


  • Pressemitteilung BoxID 534461

Klassische Klänge treffen auf elektronische Musik

Tickets für Royal Clubnights zum Bach-Festival-Arnstadt 2015 ab sofort erhältlich

(lifePR) (Arnstadt, ) Bach-Festival-Arnstadt meets Royal Clubnights - unter diesem Motto findet am 28.03.2015, ab 22:00 Uhr in der Remembar der Stadtbrauerei Arnstadt die 5. Bach-Festival-Clubnacht statt.

In diesem Jahr performen Melanie Morena, die bereits in zahlreichen nationalen und internationalen Clubs gastierte und Isabella Romme am Saxophon auf dem Main-Floor einen atemberaubenden Mix aus klassischer Musik und modernen Sounds.

Die Tickets kosten im Vorverkauf 7,00 EUR und sind beim Arnstädter Sport- und Wellnessclub, Quenselstraße 14 und in der Tourist-Information Arnstadt, Markt 1 erhältlich. An der Abendkasse kosten die Karten 9,00 EUR.

DJane Melanie Morena und Saxophonistin Isabella Romme

Mit CDs, USBs und einem weiblichen Sinn für Musik bewaffnet, begeistert Melanie Morena die tanzende Menge mit ihrem energiegeladenen DJ Sets, die sie immer wieder neu mit groovigen, souligen Vocal-Tunes und elektronischen Beats kombiniert. Ihre Deephouse-DJ Sets, die sie besonders für Industrie Events spielt und arrangiert, sind voll von harmonisch und rhythmischen Klängen, wobei Sie viele bekannte Songs in Downtempo Versionen zu einem überraschendem Hörerlebnis neu aufleben lässt. Isabella Romme ist eine deutsche Jazz/Pop Saxophonistin, die ihren Schwerpunkt auf Jazz, Latin, House und Pop gelegt hat.

Dj Vivid & OneBrotherGrimm

Dj Vivid & OneBrotherGrimm sind die Hauptakteure hinter dem Projekt Royal Clubnights, welches in den letzten Jahren die Partyszene im Raum Thüringen ordentlich aufgewühlt hat. Nach ihrem Set auf der Red Bull Stage beim SonneMondSterne Festival 2012 ließ der Erfolg nicht lange auf sich warten und so starteten die beiden Partygaranten in der Clubszene ordentlich durch. Mit ihren satten House-Sounds bringen sie jede Party zum Kochen und schaffen es immer wieder das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Zudem schieben Dj Black Scorp (AV8 Records, USA; Sony Music) und Dj Cupra (Coburg) ordentlich Black-Beats auf die Lauscher. In der Lounge servieren Alexander Remus (Beatbrothers Leipzig) und die Networkbrothers (Kesseltronic) House- & Clubmusic vom Feinsten.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer