Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 63894

EXPOLINGUA 2008: Der Termin für Sprachenfans

Veranstaltungstipp des Sprachmagazins Écoute

(lifePR) (Planegg, ) Wer seine Sprachkenntnisse beruflich oder privat aufpolieren will, sollte sich den 14. bis 16. November 2008 im Kalender rot markieren: Die EXPOLINGUA Berlin öffnet zum 21. Mal ihre Pforten.

Gastsprache in diesem Jahr ist Französisch: Écoute, das Sprachmagazin für Frankreichliebhaber aus dem Spotlight Verlag, unterstützt die Messe für Sprachen und Kulturen als Medienpartner.

Rund 150 Aussteller aus 30 Ländern zeigen vielfältige Möglichkeiten, die Sprachkenntnisse auf dem Laufenden zu halten: Vom Schüleraustausch über interkulturelle Trainings bis hin zu individuellen Sprachreisen und neuer Sprachlernsoftware.

Ein abwechslungsreiches Kultur- und Vortragsprogramm begleitet die dreitägige Veranstaltung. So bietet Écoute zum Beispiel am Freitag, 14.11.08, einen 90-minütigen Workshop: Redakteurin Chantal Nagat nimmt die Angst vor dem Sprechen in der Fremdsprache.

Im Sprachmagazin Écoute berichten Muttersprachler im französischen O-Ton über Land und Leute. Vokabelangaben und Sprachtipps verbessern Wortschatz und Grammatik des Lesers wie von selbst. Einen interaktiven Vorgeschmack bietet www.ecoute.de.

Der Eintritt zur Expolingua kostet für Erwachsene € 4,-, für Schüler und Studenten nur € 3,-. Weitere Informationen unter www.expolingua.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Spotlight Verlag GmbH

Der Spotlight Verlag ist ein Tochterunternehmen der Verlagsgruppe Handelsblatt und der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck. Der Münchner Verlag publiziert bisher sieben Sprachmagazine (print und online) in fünf Sprachen. Eine ergänzende Unit ist SprachenShop.de, der Online- Shop für Sprachlernprodukte von klassischen Lehrwerken über Comics bis DVDs. Im Herbst 2008 wird das Digital Business-Team ein weiteres Angebot aus der Taufe heben. Details zum neuen Projekt wird der Verlag in den kommenden Monaten bekannt geben.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer