Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 153556

SPORT 2000 Verkäufertag

Super-Kombination in Mainhausen

(lifePR) (Mainhausen, ) Im Rahmen der Ordermesse 2 des Mainhausener Einkaufs- und Marketingverbundes fand am 7. März der 2. SPORT 2000 Verkäufertag statt. Die Sportfachhändler nutzten die Chance und kombinierten ihren Messebesuch mit der Weiterbildung der Mitarbeiter. Die Teilnehmer wählten aus dem Workshopangebot ihre Wunschthemen aus und stellten sich so ihren individuellen Seminartag zusammen.

Im alpinen Skisport würde man von der Super-Kombination sprechen. Während die Einkäufer ihre Order bei den Ausstellern der Ordermesse der SPORT 2000 schreiben, holen sich die Verkäufer in Workshops das Know-how für den Verkauf. Somit steht der Verkäufertag in Mainhausen neben einer kompakten Weiterbildung für die Effizienz aus Messebesuch des Unternehmers und gleichzeitiger Schulung der Mitarbeiter.

Vom Deko Schnupperworkshop über Verkaufstrainings bis zu Warenkunde standen die unterschiedlichsten Themen zur Auswahl. Die Workshops zur Warenkunde wurden durch Referenten der Industriepartner betreut, die Verkaufstrainings übernahm das Weiterbildungsteam von SPORT 2000. Der Deko Schnupperworkshop wurde von Patricia Hartz geleitet, die seit Jahren die Deko Workshops und Visual Merchandising Seminare für SPORT 2000 durchführt. Bei diesem vielfältigen Angebot war wirklich für jeden Teilnehmer etwas dabei.

"Hier wurde eine gute Idee hervorragend umgesetzt", freut sich Rolf Selzer vom Sporthaus Seissler über die Qualität der Veranstaltung. "Der Verkäufertag ist eine tolle Ergänzung, die wir sehr gerne in Anspruch nehmen. Meine Mitarbeiterinnen waren hellauf begeistert."

Marion Grabl, Projektmanagerin Personalentwicklung: "Das hervorragende Feedback zum Verkäufertag zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir freuen uns schon auf zahlreiche Teilnehmer bei der dritten Auflage zur Ordermesse 4 am 5. September!"
Diese Pressemitteilung posten:

Sport 2000 Deutschland GmbH

SPORT 2000 ist ein führender Handelsverbund im europäischen Sportmarkt. Die SPORT 2000 Deutschland GmbH erwirtschaftete zuletzt einen Jahresumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bei einem Zentralregulierungsumsatz von 612 Millionen Euro (Stand: 2009). Das Unternehmen zählt damit zu den erfolgreichsten Einkaufs- und Marketing-Kooperationen im deutschen und europäischen Sportfachhandel. Rund 800 selbstständige Fachhändler mit über 1.100 Sportfachgeschäften nutzen das Dienstleistungs- und Warenangebot rund um den Sport. Die SPORT 2000 ist Teil der anwr-Gruppe, eine der größten deutschen Handelskooperationen. SPORT 2000 Partner sind unabhängige Sportfachhändler. Sie genießen die Vorteile einer Verbundgruppe mit einem Portfolio an bewährten Serviceleistungen. SPORT 2000 ...für den perfekten Tag!

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer