Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 136796

Weihnachtsmärkte in Augsburg, Nürnberg und München

Augsburg, Nürnberg und München - Weihnachtsmärkte in Schwaben, Franken und Bayern

(lifePR) (Basel, ) Augsburg, Nürnberg und München - Weihnachtsmärkte in Schwaben, Franken und Bayern zum kleinen Preis. Mit traditionellem Weihnachtsprogramm, vielen kunsthandwerklichen Angeboten und bayrischen Gaumenfreuden bieten die Weihnachtsmärkte in Augsburg, Nürnberg und München Adventsstimmung vom Feinsten.

Augsburger Christkindlmarkt

Der Christkindlmarkt in Augsburg gilt als einer der schönsten und bekanntesten Weihnachtsmärkte in ganz Deutschland. Viele Besucher aus aller Welt genießen Jahr für Jahr sein traumhaftes Ambiente. Über 150 Stände bieten ein riesiges Angebot an weihnachtlichen Artikeln, von klassischem Weihnachtshandwerk, bis hin zu einfachen weihnachtlichen Geschenkartikeln. Einen zentralen Punkt nimmt die kulinarische Weihnachtspyramide ein. Vom heißen Caipirinha bis zum Grubenfeuer, von herzhaftem Lebkuchen bis hin zu heißem Schinken in der Semmel ist für jeden Geschmack eine Stärkung im Angebot. Auch dieses Jahr kann erneut die "Augsburger Märchenstraße" bestaunt werden. Neun mediale Projektionsfenster zeigen Motive aus der weihnachtlichen Geschichte von "Petersson kriegt Weihnachtsbesuch". Die Fenster des angrenzenden Rathauses selbst fungieren vom 1. Advent bis zum 23.12. als riesiger Adventskalender. Als Spar mit!-Gast logieren Sie im 5-Sterne Steigenberger Hotel Drei Mohren (http://www.spar-mit.com/...). Zum weihnachtlichen Best-Preis.

Nürnberger Christkindlesmarkt

Der Nürnberger Christkindlesmarkt gilt bei vielen Weihnachtsmarkt-Fans als das Original schlechthin. Nürnberg wird im Advent zur regelrechten Weihnachtsstadt. Viele weihnachtliche Attraktionen, romantische Wege, weihnachtlich beleuchtete Winkel und Gassen der historischen Altstadt machen Nürnberg zu einem einzigen, leuchtenden Weihnachtsereignis. In ca. 180 rot-weiß dekorierten Holzbuden des Christkindlesmarkt werden die typischen Nürnberger Lebkuchen, Früchtebrote, Back- und Süßwaren, typische Weihnachtsartikel wie Rauschgoldengel, Krippen, Christbaumschmuck, Kerzen, Spielzeug und handgemachtes Kunstgewerbe angeboten. Auf keinen Fall fehlen dürfen natürlich die beliebten Nürnberger "Zwetschgenmännle", Figuren aus getrockneten Pflaumen. Oder die für die nötige Stärkung sorgende Nürnberger Rostbratwürste. Die lange Tradition des Christkindlesmarkt lässt sich übrigens bis auf eine sog. "Vorweihnachtliche Verkaufsmesse" Mitte des 16. Jahrhunderts zurückverfolgen. Spar mit!-Gäste wohnen im nur 10 Gehminuten von der Altstadt entfernten 4-Sterne Best Western Hotel Nürnberg (http://www.spar-mit.com/...).

Münchener Christkindlmarkt

Der Münchener Christkindlmarkt rund um den Marienplatz im Herzen Münchens ist jedes Jahr Treffpunkt vieler erwartungsvoller Menschen. Denn sobald der 30 Meter hohe Christbaum mit seinen rund 2500 Kerzen in voller Pracht erstrahlt, Duftschwaden von würzigem Glühwein und Lebkuchen die Luft erfüllt und das goldene Engelshaar schimmert, dann... , ja dann befindet sich ganz München im süßen Bann des alljährlichen bajuwarischen Adventszaubers. Die Anfänge des Münchener Christkindlmarktes sind auf die sog. Nikolausmärkte aus dem 14. Jahrhundert zurückzudatieren. Ab 1806 kam es dann zur Umbenennung in Christmarkt und 1972 wurde hieraus "Münchener Christkindlmarkt". In direkter Nähe zum Marienplatz befindet sich auch Deutschlands größter Kripperlmarkt. Hier können hochwertige Schnitzereien aus Südtirol, Oberammergau oder dem Erzgebirge bestaunt werden. Logieren werden Sie im 4-Sterne Hotel Innside by Melia Neue Messe (http://www.spar-mit.com/...), weihnachtliche Extras wie beispielsweise die Nutzung des Wellnessbereichs sind für Spar mit!-Gäste inklusive.

Eine vollständige Übersicht über alle Spar mit! Weihnachtsmarktreisen finden Sie unter http://www.spar-mit.com/....
Diese Pressemitteilung posten:

Spar mit! Reisen

Spar mit! Reisen ist Autoreise-Direktveranstalter Nr. 1 im deutschsprachigen Raum. Reiseziele sind unter anderem Tschechien, Italien, Frankreich, die Niederlande, Belgien, Luxemburg, Kroatien, Griechenland, Slowenien, Ungarn, die Schweiz, Österreich und natürlich Deutschland. Seit der Gründung 2001 haben sich die Gästezahlen jedes Jahr verdoppelt. Nach 141.290 Gästen 2008 werden für das laufende Jahr 200.000 Gäste erwartet. Mit einem Anteil an Stammkunden von 30 Prozent und einer Reklamationsquote von 0,3 statt der branchenüblichen 2 - 3 Prozent gehört Spar mit! Reisen zu den 20 größten Reiseveranstaltern im deutschen Markt.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer