Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 542879

Brass Wiesn Festival 2015

Die bunte Open Air Gaudi vor den Toren Münchens!

(lifePR) (Traunstein, ) Dirndl, Rap, Zwiefache, Blasmusik und jede Menge bayerisches Bier zwischen Strohballen, Gamsbluatalm und Oldtimer Bulldogs: diese kuriose und zeitgleich einzigartige Mischung findet man auf dem Brass Wiesn Festival am Echinger See im Landkreis Freising. Bereits jetzt gilt es als DAS Blasmusikfestival in Bayern und hat sich nicht zuletzt auf Grund seines aberwitzigen Konzepts einen Namen bei Musikliebhabern und Festivalgängern aller Altersklassen gemacht.

Fans des Blasmusikspektakels können sich jetzt freuen, denn erstmals geht man mit der Brass Wiesn in die Verlängerung: von 7. - 9. August darf heuer gleich drei Tage lang auf dem Echinger Freizeitgelände gefeiert werden.

Auf der Brass Wiesn trifft man nicht nur auf skurrile Typen in außergewöhnlichen Kostümierungen, sondern auch auf barfüßige Dirndlträgerinnen und traditionsbewusste Trachtler, die in friedlicher und entspannter Atmosphäre die Musiker und sich selbst feiern. Besonderheiten wie die zahlreichen Oldtimer-Bulldogs auf dem Gelände, die brodelnde Dampfmaschine oder der brasseigene Maibaum, der jedes Jahr - im August - aufgestellt wird, machen die kleine Open Air Gaudi zu dem verrücktesten Festival weit und breit.

Das Line-Up:

Open Air Bühne:
La Brass Banda, Haindling, Moop Mama, Kapelle Josef Menzl, Äl Jawala, Fättes Blech, Django 3000, The Heimatdamisch, Pullup Orchestra, Donnerbalkan
Zeltbühne: Babylon Circus, Kellerkommando, DeSchoWieda, Die Fexer, Erwin & Edwin, Die Innsbrucker Böhmische, Gankino Circus, Monobo Son, Dexico, Youngblood Brass Band, Tromposaund
Gamsbluat Alm: Impala Ray, VöcklaBLECH, Blechbaraba, Eurumer Banditen, Hepberger Saustoimusi, uffgeBrassd!, HotFeger-Spezies
Walking Act: Pfistermen's Friends Streetband

Alle Infos rund um das Festival gibt es hier: www.brasswiesn.de oder www.facebook.com/brasswiesn.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Disclaimer