Sonntag, 20. April 2014


So einfach kann Perfekt sein

Teichtechnik von Söll

(lifePR) (Hof, ) Großartige Leistungen zeigt die Natur. Der lebende Schwamm war das Vorbild bei der Entwicklung eines völlig neu konstruierten Teichfilters, dessen Leistungsfähigkeit sich aus den Produktbezeichnungen erahnen lässt: Thor® und Titan® heißen die Reinigungsmaschinen, in deren Inneren die neue Filter-Architektur wirkt: HERZ®.

Die Filter weisen mit gewohnten Abmessungen ein deutliches Mehr der bisherigen Reinigungsleistung auf. Selbst bei einfachem Durchgang wird das Wasser klarer und besser als beim herkömmlichen "Schwamm am Stil" filtriert, so dass weniger Partikel zurückbleiben.

Dabei sind die Rückhaltekapazität und die biologische Wirkung von Herz® um das 3-fache größer.

"Ich bin 3 Filter" reicht aber nicht. Titan® und Thor® sind im Set mit einer zum Patent angemeldeten UV-Steuerung ausgestattet, die das Fadenalgenwachstum im Teich um 50% reduziert - einfach so, ohne Chemie.

Und das Beste: die Wasserwerte (KH, pH, usw.) bleiben nachweislich deutlich länger im "grünen Bereich"!

Die einzig logische Konsequenz aus diesen mehr als überzeugenden Merkmalen ist: Diese Technik gehört an den Markt!

Das wollen Endverbraucher und der Handel: Klares und gesundes Wasser. Mit moderner Forschung und Entwicklung legt die Söll GmbH erneut Innovationen vor, an denen sich auch Branchenriesen messen lassen müssen.

Das ab der Saison 2011 lieferbare Programm umfasst neben Filtern, Pumpen und Zubehör wie UVC, Fontänenaufsätze, etc. auch Komplettsets der Filtertechnik für Teiche von 5 - 45m³.

Platz für Herz® findet sich aber auch in bestehenden Filtern einiger Hersteller. Denn Herz® ist zusätzlich als Umrüstsatz erhältlich.

Frei nach dem Motto: "BIONIK für alle!"

Bionik - Die Natur als Vorbild In der Natur sind Schwämme die klassischen Filtrierer. Sie verbessern die Wasserqualität indem sie das Wasser von Schwebstoffen und Bakterien befreien. Das entscheidende Merkmal ist die Größe der Oberfläche.

Wie in der Natur liegt bei HERZ das Augenmerk nicht nur auf der Porengröße, sondern besonders auf der Differenzierung (Verzweigung) des Schwammkörpers. Das Gesamtsystem verhält sich gegenüber dem durchströmenden Wasser nahezu widerstandslos. Um HERZ zu betreiben ist also ein äußerst geringer Energieaufwand nötig. Dabei ermöglicht die besondere Architektur des Schwammkörpers einen enormen Rückhalt auch feinster Partikel.

Durch den komplexen Aufbau des neuartigen Filtermediums stehen den wasserklärenden Mikroorganismen reichhaltige Besiedelungsflächen mit unterschiedlichen Lebensbedingungen bezüglich Strömungsgeschwindigkeit und Sauerstoffversorgung zur Verfügung. Das Aufwachsen einer vielfältigen Mikrobiologie führt zu einer hervorragenden Wasserreinigung.

Bei HERZ ist es gelungen, eine auf das vorhandene Filterraum-Volumen bezogene optimale Raum- und Flächennutzung des Filtermaterials zu entwickeln. Im Ergebnis zeigt sich eine bis zu 4-mal größere Gesamtleistungsfähigkeit gegenüber herkömmlichen Schwammblöcken.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Söll GmbH

Die Söll GmbH wurde 1994 in Hof gegründet und ist ein weltweit tätiger Spezialist für die naturnahe Pflege und Aufbereitung von Wasser. Im Kerngeschäft entwickelt und produziert das Unternehmen umweltverträgliche Produkte für optimal funktionierende Gartenteiche und Aquarien sowie Swimmingpools. Darüber hinaus konzipiert und baut die Söll GmbH Trinkwasseranlagen sowie Komponenten zur Trinkwasseraufbereitung. Unter der Marke "Organix" vertreibt das Unternehmen einmalig hochwertiges Fischfutter. Die Söll-Produkte sind innovativ, biologisch sinnvoll und ökologisch wertvoll. Das Unternehmen investiert auf hohem Niveau in die eigene Forschung und Produktqualität und besitzt mehr als 100 Patente und Schutzrechte. Söll beschäftigt rund 80 Mitarbeiter.

Weitere Informationen unter www.soelltec.de und www.soell-organix.de.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer