Samstag, 01. Oktober 2016


»Valentinsmenü für Verliebte« am Templiner See

(lifePR) (Potsdam, ) Das Seminaris Seehotel Potsdam serviert am »Tag der Liebenden« ein 3-Gang-Candle-Light-Dinner mit musikalischer Live-Unterhaltung.

Valentinstag ist jedes Jahr ein willkommener Anlass für ein romantisches tête-à-tête in stilvollem Ambiente. Passend dazu hat das Seminaris Seehotel Potsdam für den 14. Februar ein »Menü für Verliebte« mit musikalischer Live-Unterhaltung kreiert. In diesem Jahr fällt der Valentinstag auf einen Sonntag – eine gute Gelegenheit für einen Liebesurlaub von Samstag bis Montag. Passende Arrangements dazu findet man auf www.seminaris.de/potsdam. Das Valentinsmenü startet ab 18 Uhr und kostet inklusive Begrüßungssekt 35 Euro pro Person. Um Reservierung wird gebeten unter Tel. (0331) 9090-0.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebsgesellschaft mbH

Die Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebs-GmbH mit Sitz in Lüneburg betreibt unter den Marken Seminaris Hotels & Tagungszentren und Avendi Hotels sieben Betriebe in schönen und interessanten Regionen Deutschlands. Über 600 motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen mit Herzlichkeit und Kompetenz für das Wohl ihrer Gäste.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer