Sonntag, 04. Dezember 2016


Schöne Auszeiten für Himmelfahrt und Pfingsten

(lifePR) (Lüneburg, ) Wenn alles blüht, ist's am Schönsten - ideal für einen Kurztrip in den Frühling.

Hier ein paar Tipps von den Seminaris- und Avendi-Hotels.

Brückentage sind beliebt: Mit einem Urlaubstag nach Himmelfahrt hat man gleich einen 4-Tages-Trip am Start. Wunderbar: Dann kann man schon am Mittwoch zum »Frühling in Berlin« rauschen. Das empfiehlt das Seminaris CampusHotel Berlin. Ein Arrangement mit einem 3-Gang-Menü, den Eintritt in den Botanischen Garten und einer Welcome-Card für zwei Tage Berlin.

Arrangements und Specials für Himmelfahrt und Pfingsten findet man auch in den anderen Häusern. Im avendi Hotel am Griebnitzsee heißt es für vier Tage »Potsdam & Berlin - zwei auf einen Streich!«. Inklusive ist eine Welcome-Card für beide Städte an drei Tagen und ein Gutschein für die berühmteste Currywurstbude von Berlin. Das Seminaris SeeHotel Potsdam bietet ein Pfingst-Special mit einem 4-Gang-Spargel-Menü, einer Fahrt mit dem Wassertaxi ab Hotelsteg und mehr. Im Seminaris Hotel Bad Boll kann man »Wohlfühltage« buchen mit einer Eintrittskarte für das Kurhaus, leihweise hauseigenen Mountainbikes und Halbpension.

Wer Lust auf mehr Urlaub hat, verlängert einfach: Die Potsdamer Havellandschaft lässt sich wunderbar per Pedales und Schiff entdecken und die BuGa Havelregion ist auch nicht weit. Die Bad Honnefer Hotels bieten »6 Tage Rheinkultur«- ein Package mit Schiffsfahrt, Leihrädern, Bonn-Regio-Card und mehr.
Diese Pressemitteilung posten:

Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebsgesellschaft mbH

Die Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebs-GmbH mit Sitz in Lüneburg betreibt unter den Marken Seminaris Hotels & Tagungszentren und Avendi Hotels neun Betriebe in schönen und interessanten Regionen Deutschlands. Über 600 motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen mit Herzlichkeit und Kompetenz für das Wohl ihrer Gäste.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer