Samstag, 28. Mai 2016


Wirksamer Schutz vor ungebetenen Gästen

Schwaiger bringt elektronischen Türspion heraus

(lifePR) (Langenzenn, ) Ein Türspion schützt generell vor ungebetenen Gästen, weil man die Tür nicht öffnen muss, um festzustellen, wer vor der steht. Der elektronische Türspion von Schwaiger bietet darüber hinaus noch weitere Vorteile. So können beispielsweise Brillenträger, Senioren, Kinder oder Rollstuhlfahrer problemlos das Geschehen vor der Tür auf dem 5-cm-Farbdisplay beobachten. Der (ungebetene) Gast kann dabei keine Bewegung in der Wohnung wie bei einem herkömmlichen Türspion wahrnehmen. Darüber hinaus liefert der elektronische Türspion ein helles und klares Bild auch bei schwierigen Lichtverhältnissen, wie man sie oft in Treppenhäusern vorfindet.

Der elektronische Türspion von Schwaiger passt in die zumeist üblichen Bohrungen von 14…22 mm sowie Türblattstärken von 30…65 mm und ist leicht zu montieren: Wer will, kann die Elektronik auch ausschalten und das Guckloch als optischen Türspion benutzen. Die Umschaltzeit beträgt gerade mal 1 s.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die Schwaiger GmbH

Schwaiger gehört zu den traditionsreichsten deutschen Antennenherstellern. Das 1946 von Christian Schwaiger gegründete Unternehmen hat die Empfangstechnik schon in den Nachkriegsjahren maßgeblich mitgestaltet. Einige Meilensteine waren die UHF-Converter 5571 und 5580, um ältere Fernsehgeräte für den Empfang des UHF-Bereichs nachzurüsten, die Zimmerantennen der Serie 4500, von denen monatlich zeitweise mehr als 10 000 Stück produziert wurden, und die Gründung Schwaiger s.r.o. in Vrchlabi (Tschechien). Technisch steht Schwaiger bis zur Gegenwart im absoluten Spitzenfeld. Nach der unverschuldeten Insolvenz im Jahre 2008 stellte Geschäfstsführer Mike Tänzler das Unternehmen auf ganz neue Beine, orientiert sich aber auch weiterhin an dem hohen technischen Anspruch.

Heute steht Schwaiger als Synonym für alle Möglichkeiten der Verteilkommunikation und sorgt dafür, dass jede gesendete elektronische Botschaft optimal empfangen und verteilt wird. Um diesen Anspruch in die Tat umzusetzen, entwickelt, produziert und vertreibt Schwaiger hochwertige Erzeugnisse auf allen Gebieten der Empfangs- und Verteiltechnik für Radio, Fernsehen und Daten via Satellit, Terrestrik und Breitbandkabel. Darüber hinaus bietet Schwaiger Zubehör für Telekommunikation, Audio, Video, Computer und Sicherheitstechnik an.

Die Schwaiger GmbH ist ein selbständig operatives Unternehmen innerhalb der Audiovox-Gruppe. Neben Mike Tänzler gehören Mark Finger und John Verbinnen der Geschäftsführung an.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer