Mittwoch, 07. Dezember 2016


Tag der offenen Tür im Van der Valk Schlosshotel Ballenstedt am 25. Mai 2015

Hotel im Harz ist am Pfingstmontag mit buntem Programm Besuchermagnet

(lifePR) (Ballenstedt, ) Anlässlich des 250. Todestages im Jahr 2015 von Fürst Victor II. Friedrich von Anhalt-Bernburg veranstaltet das Van der Valk Schlosshotel Ballenstedt am Pfingstmontag, dem 25. Mai 2015, zwischen 11 und 17 Uhr einen Tag der offenen Türe mit buntem Programm für Groß und Klein.

Der älteste regierende Fürst zu Anhalt Victor II. Friedrich von Anhalt-Bernburg verstarb vor 250 Jahren. Er war grundlegender Bauherr des heutigen Van der Valk Schlosshotels Großer Gasthof in Ballenstedt. Das Restaurant des Hauses ist nach ihm benannt.

Am Tag der offenen Türe gibt es für die Besucher Vieles zu erleben und zu genießen.

Start ist um 11 Uhr mit der feierlichen Eröffnung in der Hotellobby. Daran anschließend finden für Interessierte Hausführungen statt, auch Hotelzimmer können besichtigt werden.

Auf der Terrasse wird bei schönem Wetter gegrillt. Für alle, die nicht so gerne Würstchen mögen, gibt es alternativ Eintopf. Für die Kleinsten gibt es Kindermalen und Kinderschminken. Außerdem sorgt ein DJ für musikalische Untermalung des Tages.

Im Inneren des Hauses werden besondere und hochwertige Ausstellungsstücke rund um Fürst zu Anhalt Victor II. Friedrich von Anhalt-Bernburg präsentiert, unter anderem auch als Highlight ein Originalbild mit der Szene Parforcejagt von der Familie von Anhalt.

Eine Anmeldung zum Tag der offenen Türe ist nicht erforderlich.

Kontakt und Informationen:

Van der Valk Schlosshotel Ballenstedt
Schlossplatz 1
D-06493 Ballenstedt
Tel: 039483-510
Email: ballenstedt@vandervalk.de
www.vandervalk.de/ballenstedt
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer