Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 542613

Verstehen Sie "Arzt"?

SBK bietet Orientierung: Mediziner richtig verstehen und als mündiger Patient entscheiden

(lifePR) (München, ) Ob Hausarzt, Gynäkologe oder Orthopäde - oft bleiben nach dem Arztgespräch Fragezeichen in den Köpfen der Patienten. Grund sind häufig die zahlreichen Fachausdrücke, die sie wie ganz selbstverständlich benutzen. Schwierig nur, wenn man als Patient im Beratungsgespräch oder bei der Lektüre eines Befundes nur noch Bahnhof versteht. Das Nicht-Verstehen auf Patientenseite möchte die SBK nun zumindest im Kleinen beseitigen und übersetzt einige der wichtigste Fachbegriffe in Patienten-Deutsch.

Arzt-Deutsch: ein kleines Wörterbuch

Akutes Abdomen, Sinusitis oder Rhinitis - das klingt alles nach schrecklichen, unheilbaren Krankheiten. Eine Rhinitis-Diagnose muss einen jedoch nicht in Angst und Schrecken versetzen, denn es gibt mehr als nur ein Mittel gegen Schnupfen. Ähnlich verhält es sich bei Kopfschmerzen (Cephalgie) oder Hautausschlag (Effloreszenz). Die SBK gibt einen kurzen Überblick, welche Begrifft sonst noch zu irritierten Gesichtern führen können: (siehe Anlage PDF).

Für den Fall, dass an der ein oder anderen Stelle doch einmal Verwirrung herrscht, können sich SBK Kunden Rat über das SBK Gesundheitstelefon (Telefon 0800-0 725 725 700 0) holen.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

SBK (Siemens-Betriebskrankenkasse)

Die Siemens-Betriebskrankenkasse SBK ist eine der größten Betriebskrankenkassen Deutschlands und gehört zu den 20 größten gesetzlichen Krankenkassen. Als geöffnete, bundesweit tätige Krankenkasse versichert sie mehr als 1 Million Menschen und betreut über 100.000 Firmenkunden in Deutschland - mit mehr als 1.700 Mitarbeitern in rund 100 Geschäftsstellen.

Seit über 100 Jahren steht für die SBK der Mensch immer im Mittelpunkt. Sie unterstützt ihre Kunden bei allen Fragen rund um die Themen Versicherung, Gesund bleiben und Gesund werden. Dies bestätigen auch die Kunden. So wurde die SBK 2015 zum dritten Mal "Deutschlands beliebteste gesetzliche Krankenkasse" und erhielt den Deutschen Servicepreis. Beim Kundenmonitor Deutschland belegte die SBK 2014 erneut einen Spitzenplatz bei der Kundenzufriedenheit. Auch die Mitarbeiter sind begeistert: 2015 platzierte sich die SBK im Wettbewerb "Deutschlands beste Arbeitgeber" zum achten Mal in Folge unter den besten 100 Unternehmen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer