Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 543544

Die Gesundheits-Checkliste für die Reise

Mit dem Reisegesundheitsbrief der Siemens-Betriebskrankenkasse SBK gut vorbereitet und entspannt in den Urlaub

(lifePR) (München, ) Nach dem Urlaub ist bekanntlich vor dem Urlaub. Die letzten Ferien sind gerade erst vorbei, schon nahen die großen Sommerferien. Eine frühzeitige Reiseplanung für Auslandsreisen erspart Stress im Voraus und sorgt für entspannte Freizeit: Welche Impfungen sind notwendig? Was muss während der Reise beachtet werden? Wer kann vor Ort helfen? Die Siemens-Betriebskrankenkasse SBK stellt mit dem Reisegesundheitsbrief eine umfassende Checkliste zur Verfügung, in der Fragen wie diese geklärt werden. So können Urlauber sorgenfrei verreisen.

Eine bevorstehende Reise ins Ausland wirft grundsätzlich Fragen auf, die bei ungenügender Vorbereitung die Vorfreude auf den Urlaub trüben können. Gibt es bestimmte Krankheiten, vor denen man sich schützen sollte? Und was kann man im gesundheitlichen Notfall tun? Der Reisegesundheitsbrief ist die optimale Checkliste für Reisewillige, die auf Nummer sicher gehen wollen: "In kurzer und übersichtlicher Form informiert er über Einreisevorschriften, Reiseimpfungen und Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes sowie die wichtigsten Adressen vor Ort", erklärt der SBK-Auslandsexperte Michael Zaubzer. "Die Informationen beruhen auf internationalen Bestimmungen, Empfehlungen der Weltgesundheitsbehörde und auf aktuellen Meldungen über örtliche Krankheitsausbrüche in den jeweiligen Ländern. So ist der Urlauber auf dem aktuellen Stand".

Übersichtliche Checkliste für jedes Land

Der Reisegesundheitsbrief wird speziell für die Reise des Versicherten erstellt und ist gerade bei Fernreisen hilfreich. Aber auch für scheinbar unspektakuläre europäische Nachbarländer können reisemedizinische Länderinformationen sinnvoll sein. So klärt beispielsweise der Reisegesundheitsbrief für Italien unter anderem über aktuelle Meldungen und spezielle Risiken wie z.B. FSME auf. Zudem erinnert er daran, den Standardimpfschutz zu überprüfen und gibt länderspezifische Tipps für die Reiseapotheke. Wenn es in exotische Länder geht, ist ein persönliches Gespräch mit einem Arzt sinnvoll, in dem Urlauber Fragen zu ihrem persönlichen Gesundheitszustand direkt klären können.

Reisegesundheitsbrief anfordern

Um ihre Versicherten ausführlich über die Bestimmungen in ihrem Urlaubsort zu beraten, arbeitet die Siemens-Betriebskrankenkasse mit dem Zentrum für Reisemedizin (CRM) zusammen. Der individuelle Reisegesundheitsbrief kann von SBK-Kunden ganz einfach online im persönlichen Bereich "Meine SBK" angefordert werden. Dieser Service ist für SBK-Versicherte kostenfrei.

Auslandsreise-Krankenversicherung hilft im Notfall

Zu einer guten Vorbereitung gehört es aber auch, vor der Reise eine Reisekrankenversicherung abzuschließen. Nur damit ist im Notfall auch im Ausland eine umfassende Absicherung gewährleistet. Gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner Ergo Direkt bietet die SBK ihren Versicherten eine Auslandsreise-Krankenversicherung mit zehn Prozent Rabatt auf den regulären Tarif. Mehr Informationen dazu gibt es auf der Internetseite der Siemens-Betriebskrankenkasse unter www.sbk.org/....
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

SBK (Siemens-Betriebskrankenkasse)

Die Siemens-Betriebskrankenkasse SBK ist eine der größten Betriebskrankenkassen Deutschlands und gehört zu den 20 größten gesetzlichen Krankenkassen. Als geöffnete, bundesweit tätige Krankenkasse versichert sie mehr als 1 Million Menschen und betreut über 100.000 Firmenkunden in Deutschland - mit mehr als 1.700 Mitarbeitern in rund 100 Geschäftsstellen.

Seit über 100 Jahren steht für die SBK der Mensch immer im Mittelpunkt. Sie unterstützt ihre Kunden bei allen Fragen rund um die Themen Versicherung, Gesund bleiben und Gesund werden. Dies bestätigen auch die Kunden. So wurde die SBK 2015 zum dritten Mal "Deutschlands beliebteste gesetzliche Krankenkasse" und erhielt den Deutschen Servicepreis. Beim Kundenmonitor Deutschland belegte die SBK 2014 erneut einen Spitzenplatz bei der Kundenzufriedenheit. Auch die Mitarbeiter sind begeistert: 2015 platzierte sich die SBK im Wettbewerb "Deutschlands beste Arbeitgeber" zum achten Mal in Folge unter den besten 100 Unternehmen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer