Freitag, 30. September 2016


Sander Gourmet: Neuer Katalog 2015

Fleischlos im Trend

(lifePR) (Wiebelsheim, ) In den letzten Jahren hat sich in Deutschland die Zahl der Menschen verdoppelt, die bei ihrer Ernährung völlig auf Fleisch verzichten. Viele andere schränken ihren Fleischkonsum bewusst ein. Die Universitäten Göttingen und Hohenheim haben 2013 bei rund 60 Prozent der deutschen Bevölkerung eine generelle Bereitschaft für einen geringeren Fleischkonsum festgestellt.

Das Familienunternehmen Sander Gourmet hat deshalb sein Angebot an veganen und vegetarischen Produkten ausgeweitet - in vielen Warengruppen wurden neue vegane Produkte entwickelt. "Unsere Kunden merken den Ernährungstrend hin zu fleischarmer bzw. fleischloser Ernährung deutlich - aus diesem Grund enthält unser Gesamtkatalog 2015 viele neue Gerichte und Saucen ohne Fleisch, z.B. das Kartoffelgratin und das Kirschtomatengemüse. 17 der Gerichte sind sogar vegan, wie unser "Afrikanischer Gemüsetopf", das "Grüne Curry mit Räuchertofu" oder die Pastasauce "Veggienara".

Insgesamt bieten wir unseren Kunden über 2.500 Produkte für alle Verpflegungssituationen, die natürlich auch wieder als komplette Konzepte/Lösungen (À la carte, Buffet, Speisekarten) erstellt werden können. "Alle unsere Konzepte beinhalten transparente Wareneinsätze pro Gericht/Person sowie auf den Kunden abgestimmte Zubereitungs- und Anrichteweisen", erklärt Peter Sander, Geschäftsführer von Sander Gourmet.

Bei einer Vielzahl der Produkte wurde für den neuen Katalog die Rezeptur noch einmal verbessert. Dazu wurden 14 gluten- sowie laktosefreie Frischemenüs entwickelt, die, wie alle Sander Gourmet Produkte, eine verlässliche Deklaration aller Allergene aufweisen. Die Kunden können so alle Angaben direkt auf ihre Speisekarten übernehmen.

Die Innovationen im Fingerfoodbereich, z.B. Eisbeinpraline mit Senfgelee im Förmchen und vegetarische Buchweizen-Kichererbsenpraline im Pfännchen, können beim Kunden vielfältig eingesetzt werden - als Vorspeise, auf dem Buffet oder im Fingerfoodbereich.

"Auch in der Patisserie haben wir uns Neuigkeiten ausgedacht: 15 neue Produkte wie Birne Helene, Pfirsich Melba und Fürst Pückler im Weckglas oder das vegane Mousse au Chocolat. Die neuen Schnitten wie die Melange von Topfen und Heidelbeer können individuell portioniert werden".

Speziell für den Health-Care-Markt bietet Sander Gourmet mit mehr als 20 Optimahl-Vital-Produkten ein neues Angebot im Bereich der pürierten Kost.

Und wie in jedem Jahr: "Die Preise unseres Kataloges bleiben garantiert ein Jahr erhalten - so können unsere Kunden sicher planen", sagt Peter Sander. Interessierte Leserinnen und Leser erhalten weitere Information unter www.sander-gourmet.de sowie unter Telefon 06766-930348.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer