Montag, 26. September 2016


ROYAL CANIN® Studie zur Gewichtsreduktion

(lifePR) (Köln, ) Tierhalter, deren Vierbeiner ein paar Pfunde zu viel auf den Rippen haben, können ab Februar 2015 mit ihrem Hund oder ihrer Katze an einer weltweiten Studie zur Gewichtsreduktion unter tierärztlicher Aufsicht teilnehmen. Im Rahmen der Studie füttern Tierhalter drei Monate lang die von ihrer Tierarztpraxis empfohlene ROYAL CANIN® Trocken- und/oder Feuchtnahrung. Die hochwertige sehr schmackhafte Nahrung SATIETY wurde von ROYAL CANIN® speziell für eine erfolgreiche und nachhaltige Gewichtsreduktion bei hervorragender Sättigung entwickelt. Das Tier ist satt, nimmt gesund ab und bleibt dauerhaft in Topform. Ziel der Studie ist es, diesen Erfolg im Alltag von Tierhaltern bestätigen zu lassen.

Innerhalb der dreimonatigen Testphase werden die Tierhalter eng betreut und intensiv beraten und zu ihren Erfahrungen und dem Bettelverhalten des Tieres befragt.

Informationen und Anmeldung ab sofort in teilnehmenden Tierarztpraxen. Anmeldeschluss ist Ende April 2015.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die ROYAL CANIN Tiernahrung GmbH & Co. KG

Unter dem Leitsatz "Wissen und Respekt" steht Royal Canin seit rund 40 Jahren für die hochwertige Ernährung von Hunden und Katzen. Das umfangreiche Produktsortiment, das im Zoofachhandel und in Tierarztpraxen erhältlich ist, ist auf die bedarfsgerechte Fütterung ausgerichtet und berücksichtigt insbesondere rasse-, alters- und größenspezifische Bedürfnisse der Tiere.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer