Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 136036

Schwerhörigkeit, Tinnitus, Schwindel - aus der Erfahrung von Betroffenen, kommentiert von Fachleuten

Sven Tönnies, Klaus Dickerhof (Hg.)/Mit einem Vorwort des Präsidenten des Deutschen Schwerhörigenbundes Dr. Harald Seidler

(lifePR) (Kröning, ) .
Asanger Verlag, 183 Seiten,
15 Euro ISBN 978-3-89334-410-9

Patienten bzw. Betroffene mit den verschiedensten Formen von Hörschädigungen berichten in diesem Sammelband über ihr Leben mit der chronischen Beeinträchtigung.

Durch Fallberichte beschrieben und durch Kommentare von Experten ergänzt werden u.a.:

- Tinnitus bei Normalhörigen, Schwerhörigen und Jugendlichen;
- Hyperakusis (schmerzhafte "Überhörigkeit") mit oder ohne Tinnitus/Hörminderung
- Morbus Menierè (anfallsweiser Schwindel mit Hörstörungen u. Tinnitus)
- Hörsturz
- Schwerhörigkeit und Ertaubung bei Erwachsenen bzw. Kindern/Jugendl.
- CI-Träger (Ertaubte mit implantierter elektronischer Hörhilfe).

"Dieses Buch enthält nicht nur die diagnostischen, therapeutischen und rehabilitativen Konzepte, die notwendig sind, um mit einer Hörschädigung, mit Tinnitus und/oder Schwindel gemeinsam auftretend, umzugehen. Hier kann aus der Erfahrung von Betroffenen im Umgang mit ihrer Erkrankung, kommentiert durch Fachleute, geschöpft werden, um das Bewußtsein für die vielfältigen Auswirkungen dieses Handicaps zu vertiefen." (Prof. Dr. H. von Wedel, Klinik für HNO-Heilkunde der Univ. zu Köln)
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer