Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 42362

Bronze Tour Finale – 1,25m

Was war los am Sonntag, 11. Mai 2008

(lifePR) (Seewalchen am Attersee, ) .
- Bronze Tour: Der Finalsieg im Preis vom Radio Oberösterreich geht an Jazede Adelaide Soldera / FRA
- Beatrice Leitenberger / AUT am vierten Platz

Das erste Finale am heutigen letzten Austragungstag des CSIO**** Linz-Ebelsberg bestritten die Amateure beim Finale der Bronze Tour. 29 ReiterInnen kämpften in zwei Abteilungen um den Einzug in das entscheidende Stechen und den Sieg im Preis vom Radio Oberösterreich. Mit 69 Zehntelsekunden Vorsprung holte sich die gestrige Dritte der Bronze Tour, Adelaide Jazede Soldera / FRA mit ihrer Selle Francais Stute Lola de Limon heute den Sieg. Agnes Heibl dagegen bestätigte in 33,69 Sekunden auf Seriff ihren zweiten Platz vom Samstag Die Ungarin zeigte auch heute im Preis vom Radio Oberösterreich die zweitbeste Leistung im internationalen Starterfeld. Rang drei ging an einen jungen Nachwuchsstar aus der Schweiz. Kevin Melliger bewies mit Queeny V (0/35,48) einmal mehr, dass das Reitertalent seines berühmten Vaters Willi Melliger auch in ihm steckt. Die beste Österreichische Leistung brachte URC St. Georg Mitglied Beatrice Leitenberger. Die Oberösterreicherin legte mit 35,48 Sekunden auf dem erst 7-jährigen Lauredano L einen fulminanten Ritt hin und konnte sich über den vierten Rang freuen.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer