Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 547553

Jagdhörner und Barockes - Picknick-Konzert im Park

Kultursommer 2015

(lifePR) (Region Hannover/Springe-Völksen, ) Musik verbindet und schlägt Brücken – das stellen am Sonntag, 2. August um 17 Uhr das Ensemble musica assoluta und die Jagdhornbläservereinigung Springe im Hermannshof Völksen unter klangvollen Beweis. Kammermusik trifft auf Signale und Fanfaren – wenn sich diese beiden musikalischen Genres miteinander verbünden, entsteht ein völlig neues Hör-Erlebnis, das im gesamten Park rund um den Hermannshof genossen werden kann.

Ob Picknickdecke oder Klappstühle – das Gelände lädt zum Verweilen und Picknicken ein, während sich akkordische Klangflächen hinter Hecken und Bäumen um das Publikum herum bilden, Grundtöne akustisch durch die Parklandschaft „wandern“ oder Jagdhorntöne Vivaldische Kompositionen frei kontrastieren. Die Jagdhornbläservereinigung Springe entwickelt ihre wandelbaren Klänge und ergänzen den Orchestersound von musica assoluta um raumgreifende Klangbilder aus ihren Naturton-Instrumenten. Thorsten Encke, Komponist und Dirigent, gründete 2011 das Kammerorchester musica assoluta in Hannover. Die Jagdhornbläservereinigung Springe spielt seit 50 Jahren Signale und Fanfaren.

Termin: Sonntag, 2. August, 17 Uhr
Ort: Hermannshof Völksen, Röse 33, 31823 Springe-Völksen
Eintritt: 9 Euro, Abendkasse 12 Euro, Schülerinnen und Schüler frei
Veranstalter: Kunst und Begegnung Hermannshof e.V.

Karten und weitere Informationen

Der Kultursommer bietet viele weitere Musikerlebnisse: An unterschiedlichen, ungewöhnlichen Orten in der Region Hannover sind bis zum 29. August insgesamt 22 Konzerte zu erleben, die so unterschiedlich viele Nationalitäten wie Musik-Genres in außergewöhnlichen Konstellationen miteinander vereint. Neben dem kulturellen Genuss bieten die Veranstalter vor Ort kulinarische Köstlichkeiten und zum Teil auch Führungen an.

Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen, direkt bei den Veranstaltern und im Internet unter www.reservix.de. Das vollständige Programm ist im Internet unter www.kultursommer-region-hannover.de abrufbar. Programmhefte liegen im Bürgerbüro der Region Hannover, in den Informationsstellen der Städte und Gemeinden sowie direkt bei den Veranstaltern aus. Weitere Informationen gibt es beim Team Kultur der Region Hannover unter Telefon 05032/899-154.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer