Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 134961

"Garten macht Schule": Region Hannover und Architektenkammer Niedersachsen küren Gewinner

(lifePR) (Hannover, ) Weiträumige Grünflächen mit Rückzugsmöglichkeiten, spielerisch gestaltete Pausenhöfe und Außenräume: Beim Schulgartenwettbewerb "Garten macht Schule" suchten die Region Hannover und die Architektenkammer Niedersachsen im Gartenjahr 2009 vorbildlich gestaltete Schulgärten in der Region Hannover. Das Ziel: Zukunftsorientierte, naturnahe und gärtnerisch gestalterische Konzepte für den schulischen Außenraum zu fördern. Insgesamt 18 Schulen hatten sich beworben, eine Jury hat sich nun für die ersten drei Gewinner entschieden.

Gekürt werden die Sieger am

Freitag, 4. Dezember 2009, 16 Uhr, im Haus der Region, Raum N003,
Hildesheimer Straße 18, 30169 Hannover.

Medienvertreter sind zu diesem Termin herzlich willkommen.

Bewerberschulen

- Justus von Liebig Schule, Hannover
- Astrid-Lindgren-Schule, Hannover
- Werner-Dicke-Schule, Hannover
- Grundschule Beuthener Straße, Hannover
- Grundschule Godshorn, Langenhagen
- Waldschule Schneeren, Neustadt a. Rbge.
- St. Bernward Schule, Lehrte
- Albert-Schweitzer-Schule, Hannover
- Grundschule Garbsen-Mitte, Garbsen
- Grundschule Goetheplatz, Hannover
- Grundschule Hemmingen-Westerfeld, Hemmingen
- Scharnhorstschule Bordenau, Neustadt a. Rbge.
- Hermann-Löns-Schule, Hannover
- Astrid-Lindgren-Grundschule, Burgdorf
- Emil-Berliner-Schule, Hannover
- IGS List, Hannover
- Albert-Einstein-Schule, Laatzen
- Glocksee-Schule, Hannover

Jurymitglieder

- Thomas Pietzsch, Fachdienst Gartenbau Stadt Wunstorf
- Dipl.-Ing. Hans-Joachim Flemmig, Garten- und Landschaftsarchitekt BDLA
- Viktoria Krüger, Kuratorin Gartenregion
- Ute Schaumann, Regionselternrat Hannover
- Daniela Sokoll, Sprecherin Regionsjugendring
- Sigrid Henze-Künemann, GEW-Vertreterin, Bezirksverband Hannover
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer