Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 546321

Das Nomos Quartett auf dem Lande

Kultursommer 2015

(lifePR) (Gehrden-Lenthe, ) Mit der Kirche zu den 10.000 Rittern in Lenthe hat der Kultursommer einen neuen Veranstaltungsort gefunden, an dem am Sonntag, 19. Juli, das Nomos Quartett gastiert: Das Streichquartett ist bekannt für seine Konzerte, die das Wechselspiel der Gefühlswelt beherrschen: von fröhlich über mitreißend bis hin zu berührend reicht das Repertoire der Musikerinnen und Musiker. Beginn ist um 17 Uhr.

Auf dem Programm des Nomos Quartetts stehen herausragende Werke der Streichquartettliteratur: Mozarts B-Dur-Quartett sprüht vor Witz und fröhlicher Laune, Smetana erzählt mit blühend romantischen Klängen aus seinem Leben und Mendelssohns schuf mit seinem f-Moll-Quartett ein aufwühlendes und mitreißendes Werk. Zum Abschluss erwartet die Konzertbesucherinnen und -besucher noch einige musikalische Überraschungen!

Termin: Sonntag, 19. Juli, 17 Uhr (Führung durch den Park des Oberguts um 15.30 Uhr)
Ort: Kirche zu den 10.000 Rittern in Lenthe, Mühlenweg 4, 30989 Gehrden-Lenthe
Eintritt: Preiskategorie A: 22 Euro, erm. 12 Euro; Preiskategorie B: 15 Euro, erm. 7 Euro
Veranstalter: Pro Quartett e.V.

Karten und weitere Informationen
Der Kultursommer bietet viele weitere Musikerlebnisse: An unterschiedlichen, ungewöhnlichen Orten in der Region Hannover sind bis zum 29. August insgesamt 22 Konzerte zu erleben, die so unterschiedlich viele Nationalitäten wie Musik-Genres in außergewöhnlichen Konstellationen miteinander vereint. Neben dem kulturellen Genuss bieten die Veranstalter vor Ort kulinarische Köstlichkeiten und zum Teil auch Führungen an.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer