Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 155799

A-cappella vom Feinsten- Die Banchieri Singers gastieren im Schloss Landestrost

(lifePR) (Hannover, ) Im Rahmen der 10. Internationalen A-cappella-Woche Hannover sind am 29. April die Banchieri Singers im Schloss Landestrost zu Gast. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr im Großen Schlosssaal.

Die Banchieri Singers haben sich seit ihrer Gründung im Jahre 1988 einen erstklassigen Ruf erarbeitet. Alle Mitglieder haben die berühmte Musikschule "Zoltan Kodaly" besucht und als Solisten in dem weltbekannten Jugendchor "Cantemus" gesungen. Mittlerweile gehören sie neben den King's Singers zu den führenden Vokalensembles in Europa.Der Erfolg begann mit einem ersten Preis beim Wettbewerb des ungarischen Fernsehens und setzte sich fort mit zahlreichen ersten Plätzen bei Gesangswettbewerben in ganz Euro-pa. Einladungen bei Rundfunk und Fernsehen sowie auf die renommiertesten Konzertpodien folgten. Heute braucht das ungarische Sextett den Vergleich mit den besten A-cappella-Ensembles der Welt nicht zu scheuen. Nach dem italienischen Renaissance-Komponisten Adriano Banchieri benannt, singen die Banchieri Singers abwechslungsreiche Programme, die, dem Credo ihres Namensgebers folgend, E- und U-Musik verbinden. Im Schloss Landestrost werden Ildikó Földesi und Olga Major (Sopran), László Leányvári (Countertenor), Szilárd Szilágyi (Tenor), Soma Szabó (Bariton) und Gábor Nagy (Bass) Kirchenmusik und Madrigale aus der Zeit der Renaissance, ungarisches Liedgut des 20. Jahrhunderts und Pop-Musik singen.

Eintritt: 18,00 €, ermäßigt: 12,00 €.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer