Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 138603

Gesund durch den Winter schlafen – Naturlatexmatratzen mit QUL-Gütesiegel

Schadstoffgetestet und umweltverträglich liegt es sich nachhaltig gut

(lifePR) (Freiburg, ) Spürbar ist es jetzt draußen kälter und dunkler, auch die letzten Sonnenstrahlen täuschen nicht darüber hinweg, dass es eigentlich Zeit wäre für Winterschlaf. Die Natur macht es vor, Igel und Murmeltier haben sich eingemummelt bis zum Frühjahr. Nur der Mensch muss wach und fit bleiben für die Anforderungen von Schule, Familie und Beruf. Statt Nester zu bauen richtet er sich daher lieber einen gemütlichen Schlafplatz ein, der über Nacht Entspannung bringt. Beste Basis dafür ist eine bequeme Matratze.

Die Matratzenindustrie nutzt die Hochsaison und hat schon ab Herbst entsprechend viel auf den Markt geworfen. Von dem großen internationalen Angebot ist allerdings nur ein Teil wirklich auf Schadstoffe getestet und verfügt über einen entsprechendes Gütesiegel. Grob fahrlässig wäre es jedoch, nicht darauf zu achten, Angesichts der Tatsache, dass uns Nacht für Nacht nur ein dünner Bezug von der Matratze trennt. Gesundheitsgefährdende Ausdünstungen lassen sich durch ein bisschen Stoff nicht aufhalten.

Der Qualitätsverband umweltverträgliche Latexmatratzen QUL e.V. lässt daher die Matratzen seiner Mitgliedsunternehmen regelmäßig beim unabhängigen eco-INSTITUT in Köln untersuchen. Das Verbandslabel, das QLatex-Zeichen, garantiert bei mittlerweile über 150 Matratzenmodellen die höchste Verbrauchersicherheit. Wer beim Kauf auf dieses Zeichen achtet, bleibt von Überraschungen verschont und schläft mit ruhigem Gewissen. QUL-zertifizierte Matratzen bestehen zum allergrößten Teil aus natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen und schonen so nicht nur die Gesundheit, sondern auch Umwelt und Klima.
Diese Pressemitteilung posten:

QUL Qualitätsverband Umweltverträgliche Latexmatratzen e.V.

Der Qualitätsverband umweltverträgliche Latexmatratzen (QUL e.V.) stellt seit 1994 Kriterien für die Standards von Naturmatratzen auf. Er ist heute eine der wesentlichen Instanzen zur Schadstoffprüfung von Matratzen und hat mit dem QUL-Naturlatex-Label ein eigenes Gütesiegel für höchste Verbrauchersicherheit ins Leben gerufen. Dem QUL gehören derzeit elf Matratzenhersteller sowie Latexlieferanten und -verarbeiter an.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer