Dienstag, 16. September 2014


Mehr als 16.000 Baustellendiebstähle im Jahr!

Vermögensschäden und unkalkulierbare Sicherheitsrisiken sind die Folge

(lifePR) (Leipzig, ) (SGB) In keinem Tätigkeitsbereich privater Sicherheitsunternehmen hat sich in den letzten Jahren so viel getan wie bei der Bewachung und Sicherung von Baustellen. Zunächst noch als nächtliche Bewachung von im Bau befindlichen Objekten praktiziert, führen Sicherheitsdienstleister mittlerweile im größeren Maß kontrollierende Aufgaben in den werktäglichen Arbeitszeiten durch. „Inzwischen gibt es kaum noch eine Großbaustelle ohne private Sicherheitsbetreuung. Externe Dienstleiser nehmen der Bauleitung viel Arbeit ab und sichern eine reibungslose Bauphase ohne kostspielige Verzögerungen aufgrund von Vandalismus oder Diebstahl“, erläutert Ali Tatar, Geschäftsführung SGB Schutz & Sicherheit GmbH.

Durch den Diebstahl von Arbeitsgeräten und -materialien auf Baustellen entstehen den Betreibern regelmäßig immense Schäden. Laut polizeilicher Kriminalstatistik wurden allein im Jahr 2010 16.061 Fälle von schwerem Diebstahl in Neu- und Rohbauten, Baucontainern sowie Baustellen gemeldet.
...
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die P.T. Magazin, OPS Netzwerk GmbH

Die OPS Netzwerk GmbH verlegt das P.T. Magazin und betreibt das Portal www.kompetenznetz-mittelstand.de. Die durchgängige redaktionelle Leitlinie ist die Würdigung unternehmerischen Handelns, wie sie im Motto der unabhängigen Oskar-Patzelt-Stiftung "Gesunder Mittelstand - Starke Wirtschaft - Mehr Arbeitsplätze" zum Ausdruck kommt.

Das P.T. Magazin bietet mittelständischen Unternehmern eine neue Kommunikationsplattform im Vergleich zu anderen Wirtschaftsmagazinen. Der Unternehmer wird als persönlich agierender und meist haftender Macher und Initiator angesprochen, als Entscheider von Outsourcing bis zu Personalaufgaben und technischen Investitionen.

Die Plattform www.kompetenznetz-mittelstand.de ist zugleich Präsentations- und Kommunikationsplattform und dient der Organisation des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes", indem Nominierungen und Juryarbeit über dieses Portal organisiert werden.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer