Freitag, 29. Juli 2016


4. 000 Euro für Grenzenlos e.V.

PSD Bank würdigt jahrelangen erfolgreichen sozialen Einsatz

(lifePR) (Nürnberg, ) Die PSD Bank Nürnberg spendet 4.000 Euro an Grenzenlos e.V. Im Aschaffenburger Filialstandort der Privatkundenbank hat sich Grenzenlos in den fast 17 Jahren des Bestehens zu einer festen Größe für sozial und wirtschaftlich Benachteiligte entwickelt. Das breitgefächerte Angebot geht vom Café Grenzenlos über das Kaufhaus sowie die Sozialberatung bis zum Kindernest. Der unermüdliche jahrelange Einsatz für Menschen in Notlagen wird mit dieser Spende gewürdigt. Grenzenlos setzt sich für ihre Kunden Tag für Tag erfolgreich ein.

"Als genossenschaftliche Bank steht für uns soziale Verantwortung im Focus.", so Michaela Kirnberger, Pressereferentin der PSD Bank Nürnberg eG. "Bereits in den vergangenen Jahren haben wir Grenzenlos im Sinne unseres Leitgedanken "Hilfe zur Selbsthilfe" immer wieder unterstützt. Denn bei Grenzenlos steht die Verbesserung der Lebensqualität der wirtschaftlich und sozial benachteiligten Menschen im Vordergrund", so Kirnberger weiter.

Seit 1998 unterstützt die von Aschaffenburger Bürgern ins Leben gerufene Hilfsgemeinschaft Menschen in der Region, die von Armut betroffen sind. Grenzenlos e.V. deckt seine Kosten zu 90 % über Spenden. Durch die Unterstützung vieler ehrenamtlicher Helfer und zahlreicher Spender sind die vier Projekte (Café Grenzenlos, Kaufhaus Grenzenlos, Kindernest und Sozialberatung) erst möglich geworden. Und wie der Verein es so passend ausdrückt: Es gibt so viele Gründe sich für den Grenzenlos e.V. zu engagieren.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die PSD Bank Nürnberg eG

Gemessen an ihrer Bilanzsumme nimmt die PSD Bank Nürnberg eG innerhalb der Genossenschaftsbanken Deutschlands Rang 41 (Stand Ende 2013) ein. Unter den 15 regional tätigen PSD Banken belegt sie den zweiten Platz. Mit über 120.000 Kunden zählt sie außerdem zu den größten Genossenschaftsbanken in ihrem Tätigkeitsgebiet, der Region Franken und dem Freistaat Sachsen, wo sie an den Standorten Nürnberg, Bamberg, Würzburg, Bayreuth, Aschaffenburg, Ansbach sowie Chemnitz, Dresden und Leipzig vertreten ist. Bereits 1872 als Selbsthilfeeinrichtung für Postangestellte gegründet, steht die PSD Bank heute als moderne Brief-, Telefon- und Internetbank allen Privatkunden offen. Hierbei zielt das genossenschaftliche Institut vor allem auf eine preisbewusste Klientel und wirbt mit dem Slogan "Konditionen sind unsere Stärke" für lukrative Zinsen und eine günstige Baufinanzierung.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer