Sonntag, 04. Dezember 2016


Kommunikation in Echtzeit mit protel auf der ITB 2015

protel hotelsoftware liefert technische Unterstützung für perfekten persönlichen Service

(lifePR) (Dortmund, ) „Mobile. Together.“ – ist das Motto des Dortmunder Hotelsoftware-Herstellers protel auf der ITB in Berlin. Auf der Leitmesse für die Touristikbranche stellt protel neue Software-Lösungen vor, die die Menschen im Hotel näher zusammen bringen. Hotelier, Hotelmitarbeiter und Hotelgäste kommunizieren mühelos und in Echtzeit miteinander, unabhängig vom verwendeten Endgerät.

Punktgenauer Service setzt aktuelles Wissen voraus. Nur wer jederzeit Bescheid darüber weiß, was gerade ansteht, kann informierte Entscheidungen treffen und rechtzeitig handeln. protel bietet dieses Wissen in Echtzeit über eine in die Software integrierte Informationszentrale an. Jeder im Hotel kann sich einfach und zentral zu allen Ereignissen im Hotel informieren oder mit anderen Mitarbeitern in Kontakt treten. Die Nachrichten können nahtlos zwischen Front-Office, Back-Office, Housekeeping und sogar mit dem Gast ausgetauscht werden. Im Fokus steht dabei immer, dem Gast möglichst sofort den passenden Service zu liefern.

Den sprichwörtlichen ersten Eindruck macht das Hotel am besten bereits vor der Buchung auf der eigenen Website. Daher bieten die neuen Online-Buchungsmaschinen, die protel WBE 5 und die protel Air MICE WBE, für den Direktvertrieb über die Hotel-Website vielfältige Möglichkeiten an. Die Auswahl eines konkreten Zimmers oder Veranstaltungsraums anhand von 3D-Bildern, der Verkauf von Raumausstattung, Zusatzleistungen oder sogar reservierungsunabhängigen Produkten sowie Vorteile für wiederkehrende Gäste und Firmenkunden sind nur einige der neuen Features. An diese zahlreichen Optionen knüpft protel Voyager, die App für den Gast, nahtlos an. Von der Reservierung bis zum Check-out kann der Gast über protel Voyager seinen Aufenthalt mitgestalten, Serviceleistungen buchen, das Hotel jeder Zeit kontaktieren und letztlich auch die Rechnung bezahlen und auschecken.

Smartphones, Tablets und flächendeckende Internet-Anbindung verändern den Einsatzbereich von Hotelsoftware. Ging es vor wenigen Jahren noch hauptsächlich um die Verwaltung von Zimmerreservierungen, so nehmen moderne Lösungen heute den gesamten Hotelalltag mit allen anfallenden Prozessen ins Visier. Dazu gehört zunehmend auch, dass der Gast seinen Hotelaufenthalt individuell gestalten kann. Software-Lösungen von protel begleiten den kompletten Zyklus der Guest Journey und bieten durch vielfältige Kombinierbarkeit und nahtlose Integration in bestehende Produkte alle Vorteile aus einer Hand. Welche Möglichkeiten sich dadurch ergeben und wie die konkrete Anwendung im Hotel erfolgt, präsentiert protel auf der ITB, Halle 8.1 Stand 103.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

protel hotelsoftware GmbH

protel entwickelt und vertreibt Technologie- und Servicelösungen gezielt und ausschließlich für die Hotellerie und mit ihr verwandte Wirtschaftszweige. Die konsequente Ausrichtung auf die Bedürfnisse dieser Branche macht protel heute zu einem der erfahrensten und erfolgreichsten Anbieter professioneller Hotelmanagementsysteme. Ob als „vor Ort“-Installation, web-basiert „in der Cloud“ oder als Hybrid, also einer Kombination aus beiden Welten - protel-Produkte decken zukunftssicher das gesamte Spektrum der Branche ab, vom kleinen Individualhotel bis zur weltweit operierenden Hotelkette. In über 80 Ländern der Erde arbeiten heute fast 12.000 Hotels und Hotelfachschulen mit Hotelmanagementsystemen von protel, davon 4.500 mit protel Cloud-Lösungen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer