Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 46706

Preisbock auf Erfolgskurs: Umsatzsteigerung um 100 Prozent

(lifePR) (Jena, ) .
- User haben "Bock" auf Live-Shopping und sorgen für konstantes Wachstum
- Mit Spaßelementen bindet Preisbock.de seit nunmehr einem Jahr eine große Fangemeinde

Das beliebte Live-Shopping-Portal Preisbock.de feiert seinen ersten Geburtstag. Im Juni 2007 gestartet, schwimmt Preisbock.de seitdem auf der Erfolgswelle. Im Mai betrug das Wachstum im Vergleich zum Vormonat 100 Prozent. Besonders beliebt sind Produkte aus den Bereichen Technik und Haushalt. Ausverkäufe nach nur wenigen Stunden sind dabei keine Seltenheit.

Täglich informieren sich etwa 30.000 User über das aktuelle Produkt, den "Bock des Tages". Das Prinzip "Ein Tag - ein Produkt" findet viele Anhänger: 20.000 registrierte User haben mittlerweile etwa 15.000 Bestellungen aufgegeben und diskutieren täglich im Produktforum intensiv das aktuelle Angebot.

Gegründet wurde Preisbock.de von den E-Commerce-Experten Christian Grötsch und Carsten Gwosdz unter dem Dach des Jenaer Unternehmens dotsource GmbH. Nach seinem Start entwickelte sich das Portal dynamisch weiter und gewann eine wachsende Fangemeinde. Im Dezember folgte die Ausgründung in die Preisbock GmbH, kurz danach erhielt Preisbock frisches Kapital der Beteiligungsgesellschaften ARGIV GmbH und TowerVenture eG. Die zweite Investitionsrunde folgte im März dieses Jahres mit den Beteiligungen von Oliver Jung und Lukasz Gadowski.

Als Grund für den Erfolg des Portals sehen die Geschäftsführer das besondere Live-Shopping-Erlebnis. Preisbock zeigt, dass Artikelbeschreibungen nicht immer nur aus einem Foto und der Auflistung der relevanten Daten bestehen müssen. Produktvideos demonstrieren auf Preisbock.de die Funktionsweise des aktuellen Artikels oder greifen als witziges Spaßvideo einfach nur das Thema des Artikels auf. Dazu werden in regelmäßigen Abständen die Produkte vom eigenen Preisbockbarden besungen oder Online-Games programmiert, wie zuletzt das Määähmory.

"Einkaufen auf Preisbock soll vor allem Spaß machen. Die rege Beteiligung der Besucher auf der Website zeigt, dass wir mit Preisbock den Nerv der User getroffen haben", freut sich Gründer Christian Grötsch. Ziel ist es, die User an das Portal zu binden und täglich auf die Seite zu locken. Denn auch wenn der Bock des Tages einmal nicht das Richtige zu bieten hat, gibt es doch im Forum oder im Blog des Preisbocks jede Menge zu lesen und zu sehen. Bald sollen noch weitere Live-Shopping-Elemente das besondere Einkaufserlebnis bereichern.
Diese Pressemitteilung posten:

Preisbock GmbH

Preisbock.de ist ein Live-Shop im Internet, welcher täglich ein stark reduziertes Produkt zum spontanen Kauf als "Bock des Tages" anbietet. Bis zu einer Woche gilt das Angebot, so lange der Vorrat reicht. Das Geschäftsmodell basiert auf Kooperationen mit etablierten Händlern und Herstellern. Gegründet wurde Preisbock.de im Juni 2007 von der dotSource GmbH. Seit Anfang 2008 ist das Portal Teil der Preisbock GmbH, bestehend aus Marketing- und Vertriebsexperten, die über langjährige Erfahrung im E-Commerce verfügen.

Disclaimer