Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 535943

Hilfe für den Osterhasen: Roboter bemalt Ostereier Osteraktionen mit Kükenschlupf im phæno in Wolfs-burg

(lifePR) (Wolfsburg, ) Gestresste Osterhasen und Roboterfans wird es freuen: Im phæno wird erstmals ein kleiner Roboter viele bunte Plastikostereier bemalen. Die Vorlagen werden von den Besuchern am Computer ausgewählt.

"Mit diesem kleinen Roboter wollen wir Kindern und Erwachsenen Einblicke in die Robotertechnik geben und zeigen, dass dies auch einfach Spaß macht", erklärt Davy Champion, Organisator der Aktion.

Außerdem wartet ein buntes Familienprogramm in den Osterferien im phæno in Wolfsburg auf die Besucher. Küken schlüpfen live in einem eigens bereit gestellten Schaubrüter, fliegende Eier schweben im Windkanal, die neue Laser Show lädt täglich zum Träumen ein und der Ausstellungsbereich "OPTICKS" wartet mit neuen und überarbeiteten Exponaten auf.

Erwachsene und Kinder können vom 28.03. - 06.04.2015 das faszinierende Erlebnis des Kükenschlupfs im phæno live beobachten.

"Wer einen kleinen Forscher zu Hause hat, sollte Zeit mitbringen. Besonders Kinder beobachten "ihr" Ei sehr genau und wollen es unbedingt schlüpfen sehen", so Davy Champion.

Nach dem Schlupf kommen die Küken vom Schaubrüter in ein spezielles Freilaufgehege in der Ausstellung und werden anschließend wieder nach Fallersleben zu den Züchtern gebracht. Die Mitglieder des Geflügelzuchtvereins Fallersleben und Umgebung, die die Aktion freundlicherweise vor Ort betreuen, stehen auch für die zahlreichen Besucherfragen direkt neben dem Schaubrüter gern zu Verfügung.

Außerdem kann man im phæno in den Osterferien 350 Phänomene der Dauerausstellung und den neuen Bereich "OPTICKS" erkunden! Ziel der Überarbeitung der Optikausstellung ist es, den großen Bereich "Licht und Sehen" um Neuheiten zu ergänzen und Bewährtes zu verbessern. Zum Beispiel wird die beliebte Plasmakugel durch ein sehr viel größeres Exemplar ersetzt und das Phänomen so noch viel beeindruckender erlebbar. Ein Highlight ist die Kunstinstallation "Spectral Landscape" des amerikanischen Künstlers Pete Stephens. An ausgewählten Fenstern der Südfassade wird das Sonnenlicht mithilfe von speziellen Folien gebeugt und er verwandelt so Teile der Ausstellung in ein beeindruckendes Farbenmeer.

Passend zur Sonderausstellung sehen die Besucher in der Laser Show "LasAir" wie sich Laserstrahlen über waberndem Shownebel zu einem abwechslungsreichen Soundtrack mit Elektrosounds und Pink Floyd Einflüssen bewegen und dabei dreidimensionale Lichtgebilde erzeugen.

Das Osterferienprogramm:

Ausstellungsbereich „OPTICKS“
Ab 21.03.2015
Der Eintritt ist im phæno Tagesticket enthalten.

phæno Show „LasAir“
25.03.–12.04.2015, jeweils um 13 Uhr
Eintritt: 1 € zzgl. phæno Tagesticket, 3 € ohne phæno Tagesticket.

Mitmachlabor „Kugelbahnenwerkstatt“
25.03.–27.03. und 07.–12.04.2015 14–17 Uhr
Im phæno Tagesticket enthalten.

Osterprogramm: „Ostereier bemalen mit dem EggBot-Roboter“
25.03.–12.04.2015, 14–16 Uhr
Kosten: 1 € pro Ei zzgl. phæno Tagesticket

Osterprogramm: Mitmachlabor „Fliegende Eier"
28.03.–06.04.2015, 14–17 Uhr
Materialkosten: 1 € pro Ei zzgl. phæno Tagesticket

Osterprogramm: Schlüpfende Küken
28.03.–06.04.2015
Im phæno Tagesticket enthalten.

Osteraktion „Bemalte Eier“Alle Familien*, die vom 01. – 07. April 10 selbst bemalte Eier (ausgepustet oder aus Plastik) für eine Osterdekoration mitbringen, haben freien Eintritt.*
* Als Familie gelten bis zu 2 Erwachsene (Eltern/Großeltern) und beliebig viele eigene Kinder.

In den niedersächsischen Osterferien (25.03. – 12.04.2015) hat das phæno täglich (auch montags!) von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter www.phaeno.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer