Samstag, 10. Dezember 2016


Pfahlbauten einmal ganz anders - Museumfest am 2. August und "ARCHAE X" Erlebnistage

(lifePR) (Unteruhldingen, ) Keine Pfahlbauer, sondern die Mittelalterfamilie Swevia campieren vom 2.-5. August im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee. Vier Tage lang wird gelebt, gekocht und gewebt wie zur Zeit der Staufer. Mit alten Schachfiguren und Mühlesteinen können Besucher mit Ritter und Knappe wie vor 700 Jahren spielen. Wenn Sie wissen wollen, was die Ritter anhatten, dann gehen Sie zur Modeschau. Das Oberhaupt der Mittelalterfamilie, der Adelige "herre", erzählt von seinem Leben als Reicher und Mächtiger der damaligen Zeit.

Beim Museumsfest am Sonntag dem 2. August können die Besucher dem Bronzegießer Frank Trommer über die Schulter schauen. Er zeigt, mit welch kunstvollen Techniken die Menschen in den Pfahlbauten filigrane Nadeln, Messer und prunkvolle Schwerter hergestellt haben. Das Museumsfest am Sonntag ist der Auftakt zu den "ARCHAE X" Erlebnistagen, bei denen täglich bis zum 16. August frühe Geschichte hautnah vermittelt wird. Kleine Entdecker nehmen im Steinzeitparcours an einer Ausgrabung teil, testen eine Riesenbohrmaschine und fahren mit einem nachgebauten Steinzeitwagen aus Holz. Hier trifft man bis zum 23. August Steinzeitmann "Uhldi", der wie vor Jahrtausenden Feuer macht - ohne Feuerzeug und Streichholz. Zusätzlich hat das Pfahlbaukino mit spannenden Filmen aus der Archäologie geöffnet. Zum Abschluss kann die Sonderausstellung "Das Erbe der Pfahlbauer" mit mehr als 1000 Originalfunden besucht werden. Das Pfahlbaumuseum ist täglich von 9 bis 18.30 Uhr geöffnet. Kontakt: Pfahlbaumuseum Unteruhldingen, Strandpromenade 6, 88690 Uhldingen-Mühlhofen, Telefon 07556/928900, mail@pfahlbauten.de, www.pfahlbauten.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer