Sonntag, 04. Dezember 2016


Auftakt zur Saison in den Bodensee Pfahlbauten

(lifePR) (Unteruhldingen, ) Sich für die Pfahlbauten am Bodensee als Ausflugsziel zu entscheiden ist eine Sache. Über die Stege zu gehen, individuell begleitet, ein Museum über dem Wasser zu besuchen, die Atmosphäre zu erleben und einzutauchen in die frühen Jahrtausende der Steinzeit - das ist noch mal etwas ganz anderes. Gehen Sie auf Zeitreise zurück an die Anfänge unserer Geschichte.

Ab Samstag, den 28. März sind die Pfahlbauten wieder täglich geöffnet. Unsere Archäologen und Museumsmitarbeiter freuen sich auf die neue Saison und arbeiten emsig an der Inneinrichtung der Häuser. Einige Neuerungen in den rekonstruierten Bauten aus der Stein- und Bronzezeit lassen die damalige Welt noch greifbarer werden. Große Teile der Steganlage wurden ebenfalls erneuert und zeigen die beeindruckenden Möglichkeiten der Architektur vor Jahrtausenden.

Zu Ostern gibt es ein besonderes Ferienprogramm für Familien mit Mitmachangeboten im Steinzeitparcours, Pfahlbaukino und Kochen auf steinzeitliche Art.

Gegenstände aus den Originalfundplätzen der Pfahlbauten rund um die Alpen in unserer Ausstellung "Das Erbe der Pfahlbauer - Faszination Weltkulturerbe" geben Einblick in den Alltag vor tausenden von Jahren.

Der einmaligen Erhaltung in den Seen und Mooren ist es zu verdanken, dass wir ein unerwartet präzises Bild aus dieser Zeit erhalten.

Am letzten Märzwochenende ist Samstag und Sonntag von 9 - 17 Uhr geöffnet.

Ab April täglich 9 - 18.30 Uhr.

INFO zum Programm, Öffnungszeiten und Eintrittspreisen unter www.pfahlbauten.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer