Montag, 26. September 2016


Messevorschau: PEARL mit "Internet der Dinge" auf der CeBIT 2015

(lifePR) (Buggingen, ) Auf der CeBIT 2015 (16. - 20. März) steht u.a. das "Internet der Dinge" im Fokus der Aussteller und Besucher. Doch was ist das eigentlich? Beschrieben wird damit der Trend, dass der PC als Gerät zunehmend verschwindet und in Alltagsgegenständen miniaturisiert eingebaut wieder auftaucht. Zu den "intelligenten" Dingen zählen aktuell die Wearables, also mit unterschiedlichen Sensoren ausgerüstete Kleidungs- und Schmuckstücke sowie Accessoires. Auch der Versender PEARL bringt zu der diesjährigen Messe neue Dinge, die diesem Anwendungsbereich direkt bzw. indirekt zugeordnet werden können. Dazu gehören das Bluetooth- Fitnessarmband FBT-60 V5, die Virtual Reality-Brille VRB60.3D und die "intelligente" Bluetooth e- Zigarette von Duvence mit App.

Fit - rund um die Uhr

Das in edlem Materialmix aus hautfreundlichem Kunststoff und Aluminium gefertigte Fitnessarmband FBT-60 V5 der PEARL-Eigenmarke newgen medicals erfüllt die höchsten Ansprüche zu einem attraktiven Preis von unter 50 Euro. Neben Uhrzeit und Datum werden auf dem OLED Display beispielsweise die zurückgelegten Schritte, die Streckenkilometer und die Herzfrequenz angezeigt. Der Puls kann bei Bedarf manuell gemessen werden. Doch das ist nicht alles: Das Armband erinnert auch an das tägliche Training, fungiert als Vibrationswecker, wertet nachts Schlaf- und Ruhephasen aus und ist wasserdicht nach IP67-Norm. D. h. es ist vor Schweiß, Regen und bei kurzem Untertauchen optimal geschützt. Die durch das Armband erhobenen Daten werden einen Monat lang gespeichert. Am Android-Smartphone oder per iPhone kann der Träger die Auswertungen in anschaulichen Graphiken verfolgen. Dazu werden sie einfach per Bluetooth an das Smartphone übertragen. Die entsprechende App kann kostenlos im jeweiligen App-Store heruntergeladen werden. Systemvoraussetzungen: mindestens iPhone 4s bzw. Android-Gerät mit mindestens installiertem Android 4.3 sowie Bluetooth 4.0 Funktechnologie.

Virtuell in 3D - hausgemacht

Nicht ganz so kontrolliert arbeitet das dieses Gadget: die Rede ist von der Virtual-Reality-Brille VRB60.3D. Im Zusammenspiel mit Smartphones der Größe 4"- 6" lässt sie den Träger zum Preis von knapp 20 Euro in virtuelle 3D-Welten abtauchen. Atemberaubende Flugsimulationen, virtuelle Reisen mit Google Earth und vielfältige Videos auf dem YouTube-Kanal 3D Side by Side in FullHD - weit über 100 Virtual-Reality-Apps stehen dem Anwender bereits zur Verfügung und der Markt wächst rasant. Smartphones, die mit G-Sensor und Gyroskop ausgerüstet sind, erlauben zusätzlich die aktive Steuerung des Geschehens mittels der Kopfbewegungen des Trägers. Auf diese Weise schaut man beispielsweise in alle Himmelsrichtungen der virtuellen Umgebung oder folgt dem Verlauf der größten Achterbahnen der Welt. In Kombination mit einem Bluetooth- Controller lassen sich mit dem futuristisch anmutendem Headset auch spannende Games spielen. Selbst auf die Tragequalität hat der Anbieter geachtet: Die weiche Polsterung am Rahmen liegt angenehm leicht auf Stirn, Nasenbein und Schläfen auf. Somit darf das Headset als komfortable Alternative zum aus Pappe hergestellten Google-Cardboard gelten.

Intelligent - Zug um Zug

Als ebenfalls sehr angenehm empfinden vor allem Raucher die "intelligente" Bluetooth e-Zigarette von Duvence. Das filigrane Gerät mit formschönem Edelstahlkörper kostet unter 50 Euro. Es wird über die App Joyvape bequem mit dem Smartphone verbunden. Die App ist sowohl für iOS- als auch Android-Phones kostenlos verfügbar. Über die Software lassen sich Leistung und Dampfverhalten steuern und auswerten. So werden beispielsweise die Anzahl der Züge, der Akkustand und der Verbrauch angezeigt. Statistiken zum eigenen Rauchverhalten erleichtern zudem die individuelle Anpassung, etwa durch den Vergleich des geplanten Rauchverhaltens zu den tatsächlichen Zügen. Ein Vorteil vor allem für Umsteiger von der echten Zigarette: Die App errechnet anhand der ermittelten Daten die Geld-Ersparnis im Vergleich zu Zigaretten. Weiteres Plus des Geräts selbst: Es offeriert geschmackvollen, genussechten Dampf ohne Wattedepot.

Infos zu den Produkten:

newgen medicals Fitness-Armband FBT-60 V5 mit Pulsmesser, BT 4.0
Preis: 49,90 EUR
statt empfohlenem Herstellerpreis von 149,90 EUR
Bestell-Nr. PX-3756
Produktlink: http://www.pearl.de/...

Bilderlinks:
http://www.pearl.de/...
http://www.pearl.de/...
http://www.pearl.de/...

PEARL Virtual-Reality-Brille VRB60.3D für Smartphones (4"-6")
Preis: 19,90 EUR
statt empfohlenem Herstellerpreis von 49,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-1523
Produktlink: http://www.pearl.de/...

Bilderlinks:
http://www.pearl.de/...
http://www.pearl.de/...
http://www.pearl.de/...
http://www.pearl.de/...
http://www.pearl.de/...

Duvence Bluetooth e-Zigarette mit App
Preis: 49,90 EUR
statt empfohlenem Herstellerpreis von 69,90 EUR
Bestell-Nr. PV-8781
Verfügbar ab Frühling 2015
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über PEARL.GmbH

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie- Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit 9 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen - alleine in Deutschland - und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer