Montag, 05. Dezember 2016


Medizintechnik & Sanitätshaus Harald Kröger wird Finalist 2012

Alles aus einer Hand

(lifePR) (Leipzig, ) Arztpraxen, medizinischen Einrichtungen und den Patienten die benötigten Bedarfe aus einer Hand zu liefern, ist der Anspruch des Unternehmens. Er basiert auf der Vereinigung verschiedenster Fachbereiche und bündelt damit vielfältige Fachkompetenz.

Mit 134 Beschäftigten und elf Auszubildenden wurde im Vorjahr ein Umsatz von 10,9 Mio. Euro erwirtschaftet, dessen Gewinn, wie der aus den Jahren zuvor, in den Neubau von Geschäftsräumen und Werkstätten fließt.

Die Weiter- und Fortbildung der Mitarbeiter hat auch deshalb Vorrang, um sie auf dem aktuellsten Wissensstand zu halten.

Das Unternehmen betreibt in der Region Gesundheitsvorsorge für Kinder und Jugendliche und kooperiert in diesem Zusammenhang mit Heimen, Vereinen, Verbänden und Kommunen. Fachvorträge sollen unter anderem an das Thema Behinderung heranführen, um Berührungsängste zu nehmen, aber auch das Verständnis für Präventionsmaßnahmen schaffen. Darüber hinaus werden Behindertensportfeste und -sportler aktiv unterstützt.

Medizintechnik & Sanitätshaus Harald Kröger wurde zum 6. Mal vom Landkreis Elbe-Elster, der Regionalen Wirtschaftsförderung, der Handwerkskammer Cottbus und von der Steuerberaterin Heike Roy zum Wettbewerb nominiert.

Zu Kröger: www.kompetenznetz-mittelstand.de/...

Zur Auszeichnungsliste: http://www.mittelstandspreis.com/...

Bilder zum Download stehen ab Montag den 24.9.2012 ab 16:00 Uhr zur Verfügung: http://www.mittelstandspreis.com/...
Diese Pressemitteilung posten:

Oskar-Patzelt-Stiftung

Die Oskar-Patzelt-Stiftung mit Sitz in Leipzig nimmt sich bundesweit der Würdigung hervorragender Leistungen mittelständischer Unternehmen an und verleiht jährlich im Herbst den Wirtschaftspreis "Großer Preis des Mittelstandes".

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer