Samstag, 10. Dezember 2016


Jetzt alle deutschen Apotheken online

Online bestellen, in der Vertrauensapotheke abholen oder liefern lassen

(lifePR) (Buchholz, ) Online-Apotheke oder Apotheke vor Ort? In Deutschland fast eine Glaubensfrage. Die Antwort für alle gibt jetzt das neue eHealth-Portal aponow.de: sowohl als auch!

Die Möglichkeit der bequemen Internet-Bestellung wird mit der Abholung in der eigenen Vertrauensapotheke kombiniert. Über 20.600 Apotheken in Deutschland sind unter dem Dach des Portals ab sofort online. Eine neue Zeitrechnung beginnt. Der Kunde wählt seine gewünschte Arznei beim online-Portal aus, gibt seine Postleitzahl ein und wählt unter den 10 nächstgelegenen diejenige Apotheke aus, der er vertraut. Diese mailt, ruft an oder schickt eine SMS, wann die bestellten Arzneien bereit liegen werden. KundInnen entscheiden selbst, ob sie ihre Arzneien - meist schon am selben Tag! - abholen oder lieber geliefert haben möchten. Wartezeit: null. Gezahlt wird bei Übergabe.

Was ist anders als je zuvor?

Nur bei knapp drei Prozent der deutschen Apotheken können Kunden in deren eigenem Online-Shop bestellen. Auf diese Möglichkeit müssen sie nun nicht länger verzichten. aponow macht erstmalig flächendeckend in Deutschland fast alles möglich: Die Online Bestellung, dazu die Beratungsmöglichkeit in der bevorzugten Apotheke; ebenso auf Wunsch die Lieferung am selben Tag. Zudem wird der Handel vor Ort gestärkt. Hersteller wiederum können die Produkte ihrer Homepage direkt mit aponow verknüpfen, sodass die Arzneien ebenfalls in sämtlichen deutschen Apotheken innerhalb kürzester Zeit verfügbar sind. Christian Droste, Spezialist für Online-Marketing, hat mit aponow besonders für Pharma-Hersteller eine neue, kreative Lösung entwickelt, um Kunden direkt aus der Werbung des Herstellers heraus einen Kauf zu ermöglichen. Droste verantwortet den Vertrieb bei MEDIAFACTOR, dem exklusiven Vertriebspartner von aponow.

Nachhaltig

Durch aponow wird mit einem Schlag aus jeder Apotheke in Deutschland eine vertrauenswürdige Internet-Apotheke. Das Bestell- und Liefermanagement ist für Endkunden radikal vereinfacht.

Das Ziel des Unternehmens: mit der komfortabelsten Online-Lösung zugleich die Position der Apotheken als Ratgeber ihrer Kunden zu bewahren und zu stärken.

Hintergrund:

Der kombinierte Ansatz von aponow im rezeptfreien Bereich ist der neue Meilenstein im Gesamtkonzept von eHealth- Unternehmer Markus Bönig. Schon 2012 setzte er zunächst die schnelle, einfache und sichere Versorgung mit rezeptpflichtigen Arzneien online mit ordermed.de um. Seitdem hat er den Gedanken konsequent weiter entwickelt und mit aponow verknüpft.

Wer heute rezeptpflichtige Medikamente braucht, wird nun automatisch auf vitabook.de weitergeleitet. Das neueste eHealth-Portal bietet im Schulterschluss mit aponow alles auf einen Streich: Rezeptbestellung beim Hausarzt online, dazu die Medikamentenbestellung; auf Wunsch sogar einen Wechselwirkungs- Check beim Apotheker, ob die Wirkstoffe sich miteinander vertragen. Hintergrund: 800.000 Deutsche müssen jährlich aufgrund schädlicher Wechselwirkungen ins Krankenhaus.

Links:
www.aponow.de
www.vitabook.de
www.ordermed.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer