Freitag, 09. Dezember 2016


Open Air-Konzert im Musikpavillon

Familienkonzert mit dem Orchester der Musikalischen Komödie

(lifePR) (Leipzig, ) Am SONNTAG, 5. JULI, 15 UHR ist das Orchester der Musikalischen Komödie zu Gast im Musikpavillon im Clara-Zetkin-Park. Mit einem Open Air-Konzert für Familien tritt der renommierte Klangkörper zum dritten Mal in der beliebten Veranstaltungsstätte auf. Solisten und Orchester der Musikalischen Komödie werden unter Leitung des Kapellmeisters Tobias Engeli mit Melodien aus Oper, Operette und Musical zu hören sein. Neben "Somewhere Over The Rainbow" und "Summertime" erklingen in dem über hundert Jahre alten Jugendstil-Pavillon Arien aus Mozarts "Zauberflöte", Gounods "Juwelenarie", Rossinis "Una voce poco fa'", aus dem Millöcker "Bettelstudent" "Ich hab sie ja nur auf die Schulter geküsst", "Jung samma, fesch samma" von Robert Stolz oder auch "Unter Donner und Blitz" von Johann Strauß und vieles mehr. Auf der Bühne im Grünen stehen Lilli Wünscher, Nora Lentner, Angela Mehling, Milko Milev, Michael Raschle und Andreas Rainer.

Die öffentlichen Konzerte im 1912 eröffneten Musikpavillon fanden schon damals bei der Bevölkerung großen Anklang. Mehrere tausend Besucher kamen bei gutem Wetter an den Konzertsonntagen zum Pavillon. 2004 verpachtete die Stadt den Musikpavillon an den Gastronomen E. Wiedenmann, der das Kleinod liebevoll restaurierte und heute die Tradition öffentlicher Musikveranstaltungen weiterführt.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer