Samstag, 03. Dezember 2016


Karnevalesker Nelkensamstag & Tulpensonntag

Faschingskonzerte in der Musikalischen Komödie

(lifePR) (Leipzig, ) Mit der Weiberfastnacht beginnt die Hochzeit des Karnevals. Am SAMSTAG, 14. FEBRUAR, 19 UHR UND SONNTAG, 15. FEBRUAR, 15 UHR feiert die Musikalische Komödie mit einem szenischen Faschingskonzert die Narrenzeit.

Fasching und Theater haben einiges gemeinsam. Die Menschen verkleiden, schminken und maskieren sich. Ein pausenloser Ausnahmezustand. In einem zweiteiligen Musik- und Unterhaltungsprogramm gestalten Ensemble, Orchester und das Ballett der Musikalischen Komödie einen turbulenten Abend. Alles ist erlaubt, was am Theater eher die Regel als die Ausnahme ist. Die "fünfte Jahreszeit" begeht das Operetten- und Musicalhaus mit Werken von George Gershwin, Cole Porter und Johann Strauß. Aber auch W. A. Mozart und Giuseppe Verdi werden im närrischen Treiben ihren Platz haben.

Die Musikalische Leitung liegt beim Kapellmeister Tobias Engeli. Die szenische Einrichtung des humoristischen Abends übernimmt der Oberspielleiter Volker Vogel. Moderator des Abends ist Ensemblemitliged Michael Rachle und natürlich werden die Muko-Lieblinge Radoslaw Rydlewski, Andreas Rainer, Anne-Kathrin Fischer und Angela Mehling von ihrer karnevalesken Seite zu erleben sein.

Karten für beide Konzerte gibt es an der Kasse im Opernhaus, unter Tel: 0341 - 12 61 261 (Mo - Sa 10.00 - 19.00), per E-Mail: service@oper-leipzig.de, im Internet unter http://www.oper-leipzig.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer